UV-Lösungen auch jenseits der Desinfektion

Erweiterung des UV-LED-Sortiments um Produkte von Photon Wave

UV-Lösungen auch jenseits der Desinfektion
(PresseBox) ( Olching, )
LASER COMPONENTS erweitert sein Portfolio an UV-LEDs um Produkte des südkoreanischen Herstellers Photon Wave. Das 2016 gegründete Unternehmen hat sich auf die Herstellung von UVB- und UVC-LED-Chips mit und ohne SMD-Gehäuse spezialisiert. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf Lösungen zur Sterilisierung von Luft, Wasser und Oberflächen sowie auf medizinischen Anwendungen.

Durch die Zusammenarbeit mit Photon Wave umfasst das Angebot von LASER COMPONENTS jetzt keimtötende LEDs der UVC-Wellenlängen 255 nm, 265 nm und 275 nm sowie die UVB-Wellenlängen 295 nm und 308 nm. Dabei sind jeweils verschiedene Chipgrößen und Leistungsklassen verfügbar. Die maximal verfügbare Leistung pro Chip liegt über 100 mW. Das ist aktuell der höchste Wert auf dem Markt. Auch für den Betrieb dieser High-Power-LEDs werden lediglich Spannungen zwischen 5,7 V und 6,3 V benötigt, sodass sie sich auch für den mobilen Einsatz eignen.

Die in der Natur nicht vorkommende UVC-Strahlung wirkt bei Wellenlängen zwischen 250 nm und 280 nm keimtötend. Daher wird sie hauptsächlich zur Sterilisation und Desinfektion eingesetzt. Als UVB bezeichnet man den Wellenlängenbereich zwischen 280 nm und 315 nm. Anwendungen für diese Strahlen finden sich unter anderem im Gartenbau und in der Dermatologie.

„Wir freuen uns, dass wir durch die Zusammenarbeit mit Photon Wave nun eine große Bandbreite an UV-Wellenlängen anbieten können und einen starken Partner für UVB-LEDs an unserer Seite haben“, sagt Dr. Olga Stroh-Vasenev von LASER COMPONENTS. „Dank der großen Vielfalt an Wellenlängen und Leistungsklassen können wir Lösungen für viele verschiedene Anwendungen und Anforderungen anbieten.“

Weitere Produktinformationen:
UV LEDs

Hersteller:
Photon Wave
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.