Rotationshalter für die Lasermaterialbearbeitung

Geschützte Strahlführung bei Hochleistungslasern

Rotationshalter für die Lasermaterialbearbeitung (PresseBox) ( Olching, )
Um bei der Lasermaterialbearbeitung die Polarisationsrichtung des Laserstrahls einfach zu drehen werden so genannte Rotationshalter verwendet. LASER COMPONENTS bietet dafür die eloxierten Aluminium-Halter des Herstellers HAAS Technologies an.

Das POL-15 kann auf andere Einheiten gesteckt werden. In das Steckmodul wird beispielsweise eine Verzögerungsplatte gespannt, die dann gefahrlos per Hand verdreht werden kann. In Kombination mit der Laserkopf-Einheit G1 kann so zirkular polarisiertes Licht eingestellt werden, was in der Lasermaterialbearbeitung für besonders gute Schneidergebnisse sorgt. Eine weitere Anwendung des POL-15 ist der Einsatz einer Zylinderlinse, die aus einem runden Strahl eine Linie formt.

Weitere Informationen http://www.lasercomponents.com/...

Messen

Optics + Optoelectronics 2013, 16.-17.04.2013, Clarion Congress Hotel, Prag, CZ LASER.
World of Photonics, 13.-16.05.2013, Neue Messe München, Germany, Stand B1.442
Sensor + Test, 14.-16.05.2013, Messe Nürnberg, Germany, Stand 12-609
Security + Defence, 24.-25.09.2013, Internat. Congress Center Dresden, Germany
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.