Präzisionslaser für die Ausrichtung von Maschinen

Nur 1 mm Abweichung auf 20 Meter

Das Präzisionslasermodul LT-PLM von LASER COMPONENTS (PresseBox) ( Olching, )
Für die Ausrichtung von Maschinen werden Punktlaser eingesetzt, bei denen Gehäuseachse und Strahlachse auf einer Linie liegen. LASER COMPONENTS bietet jetzt das Präzisions-Lasermodul LT-PLM in der zweiten Generation an. Der hellrote Punktlaser ist gut zu sehen und sehr genau: die Abweichung des Strahls zur Gehäuseachse beträgt selbst in 20 m Abstand nur 1 mm.

Der LT-PLM darf ohne Laserschutzmaßnahmen betrieben werden. Die eingebaute Elektronik sorgt bei Versorgungsspannungen zwischen 4,5 und 30 VDC für ein gleichbleibend helles Laserlicht. Zusätzlich sind die Laser gegen Verpolung geschützt. Das potentialfreie Gehäuse des LT-PLMs besteht aus solidem Aluminium; es ist 100 mm lang und hat einen Durchmesser von 24 mm.

Folgendes optionales Zubehör ist erhältlich: für den stationären Betrieb ein Netzteil, für den mobilen Einsatz ein Akkupack inkl. Ladegerät. Eine Akkuladung reicht für 8 Stunden Dauerbetrieb.

Weitere Informationen http://www.lasercomponents.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.