Neu bei LASER COMPONENTS: Faseroptische Matrixschalter

Rein optische Switches von HUBER + SUHNER Polatis

Faseroptische Matrixschalter (PresseBox) ( Olching, )
HUBER + SUHNER Polatis ist ein weltweit führender Hersteller von optischen Matrixschaltern. In Deutschland werden die Netzkomponenten dieses Unternehmens jetzt auch von LASER COMPONENTS vertrieben.

Für jeden Anwendungsbereich und jede Netzstruktur ist die passende Schalterserie verfügbar: Die Serie 3000 für Multimodeanwendungen mit bis zu 16 x 16 Kanälen, Serie 6000 für 8 x 8 bis 192 x 192 Kanäle und die Protection Service Switches der Serie 6000n PSS für 16 x 16 Kanäle. Königsklasse ist die Serie 7000 für 384 x 384 Kanäle. Die Matrixschalter unterstützen alle modernen Netzwerkmanagement-Protokolle. Da sie standardmäßig mit NETCONF- und RETCONF-Steuerschnittstellen ausgestattet sind können sie auch in Software Defined Networks (SDN) eingesetzt werden.

In LWL-Netzen und Testumgebungen sind faseroptische Matrixschalter wichtige Komponenten bei der Datenübertragung. Ihre Einsatzfelder reichen von Rechenzentren über Telekommunikation und Netzüberwachung bis hin zum Government-Bereich.

Weitere Informationen www.lasercomponents.com/de/messgeraete/glasfaser-und-netzwerk-ueberwachung/optische-matrixschalter/

Messen
Sensors Expo & Conference, 25. – 27. Juni 2019, San Jose, CA, USA, Stand 419
LASER World of PHOTONICS, 24. – 27. Juni 2019, München, Stand B3.303
SPIE Optics+Photonics, 13. – 15. August 2019, San Diego, CA, USA, Stand 425
ECOC, 22. – 26. September 2019, Dublin, Irland, Stand 337
Photonex Europe, 09. – 10. Oktober 2019, Ricoh Arena, Coventry, UK, Stand D15

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.