PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 665397 (LASER COMPONENTS GmbH)
  • LASER COMPONENTS GmbH
  • Werner-von-Siemens-Str. 15
  • 82140 Olching
  • http://www.lasercomponents.com/de
  • Ansprechpartner
  • Claudia Michalke
  • +49 (8142) 2864-85

High-Power SMA Kupplung

Optische Laserleistungen bis 150 W sicher verbinden

(PresseBox) (Olching, ) Zur Verbindung zweier SMA-Stecker mit optischen Fasern werden bei Datenübertragungen SMA-Kupplungen verwendet. An der Kupplung entstehen Verluste des optischen Signals. Diese sind unkritisch bei der Datenübertragung, problematisch wird es aber bei hohen Laserleistungen: Werden zwei SMA-Stecker miteinander verbunden, die hohe Laserleistungen übertragen, dann können diese Verluste in herkömmlichen Kupplungen zur starken Erwärmung führen. Dies kann den Abbrand der Faser im Stecker verursachen und letztendlich dessen Zerstörung.

LASER COMPONENTS bietet eine Lösung: neu entwickelte High-Power SMA-Kupplung weiten die vom Stecker kommende Laserleistung mit einer Optik in der Kupplung auf und fokussieren mit einer zweiten Optik in die Faser des Gegensteckers. Durch die Aufweitung wird die optische Leistung auf eine wesentlich größere Fläche verteilt.

Die High-Power SMA-Kupplung ist für zwei Wellenlängenbereiche, 350 - 650 nm und 600 - 1060 nm, verfügbar. Die typische Einfügedämpfung liegt bei 1,5 dB @ 850 nm. Es können Leistungen von bis zu 150 W @ 980 nm bzw. 300 mJ bei 100 ms Pulsdauer @ 1060 nm übertragen werden. Toleranzen sind möglich.

Weitere Informationen http://www.lasercomponents.com/...

Messen

analytica 2014, 01. - 04.04.2014, Neue Messe München, Stand A2.400A
S.E.E. 2014, 08. - 10.04.2014, Kistamässan, Schweden, Stand C11:49
Optatec 2014, 20. - 22.05.2014, Messe Frankfurt, Stand E01
ANGA COM, 20. - 22.05.2014, Messe Köln, Stand 10.1/T35
Sensor + Test 2014, 03. - 05.06.2014, Messe Nürnberg, Stand 12.117
maintain 2014, 03. - 06.06.2014, Neue Messe München, Stand B6.131

Website Promotion

LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert. Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in vier Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an drei Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 160 Mitarbeiter.