Elektrooptische Modulatoren

LiNbO3-Bauteile für optische Netze

iXBlue MXLN20 (PresseBox) ( Olching, )
Mit iXBlue hat LASER COMPONENTS einen Partner für faserbasierte elektrooptische Modulatoren bis 40 Gbit/s gewonnen. Das französische Unternehmen ist ein führender Hersteller von Intensitäts- und Phasenmodulatoren aus LiNbO3 sowie von Polarisationsschaltern. Auch Spezialanfertigungen nach Kundenspezifikationen sind möglich. Dabei decken die Produkte ein breites Wellenlängenfenster ab – unter anderem 800 nm, 1060 nm, 1300 nm, 1550 nm und 2 μm. Das Angebot umfasst auch die dazugehörigen Treiber und Kühlkörper.

Bei elektrooptischen Modulatoren ändert sich der Brechungsindex des doppelbrechenden LiNbO3-Kristalles, sobald ein elektrisches Feld angelegt wird. Dadurch verschiebt sich die Phasenlage des Laserlichts. Dieses Verfahren wird zum Beispiel beim optischen Zeit-Multiplexing in Telekommunikationsnetzen verwendet. Aber auch in Forschungseinrichtungen, Industrie und Atomphysik werden die Modulatoren häufig eingesetzt.

Weitere Informationen https://www.lasercomponents.com/de/produkt/faseroptische-modulatoren/ 

 

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.