OTDRs und Dämpfungsmess-Sets für Indoor- und Outdoor-Anwendungen von NOYES

Schnelleres Testen und Dokumentieren von Glasfaser-Netzwerken mit den C868/880 Sets

C860 – Quad OTDR Certification Test Kitt mit einem C840 Handheldgerät und einem C850 OTDR/OLTS für Tier 1 und Tier 2 Messungen (PresseBox) ( Wessling, )
Immer höhere Übertragungsraten in Datenkommunikations-Netzwerken setzen voraus, dass die Glasfasern vom Anwender zertifiziert werden und den Anforderungen an Einfügedämpfung und Länge eines kompletten Links und der jeweiligen Anwendung entsprechen.

Mit den Messgerätesets C880 und C860 kann der Anwender zwei Fasern, mit zwei Wellenlängen in beide Richtungen testen und danach entweder sofort einen Bericht erstellen oder auch genauso schnell eine PASS/FAIL-Bewertung hinsichtlich Normen und Anwendungen ausführen.

Erfassen von Dämpfung, Faserlänge und Vertauschung mit einer Messung.
Das Messgeräteset C860 kann zudem auch Tier 2 OTDR Messungen an Multi- und Singlemodefasern ausführen, inklusive einer Analyse des kompletten Links und der einzelnen reflektiven und nicht-reflektiven Ereignisse. Ereignistabellen mit oder ohne PASS/FAIL-Bewertung der Dämpfungs- und Reflexions-Werte von Ereignissen, sowie die Gesamtdämpfung und ORL werden automatisch generiert.

C880 – Quad Certification Test Kit
Set mit zwei C840 Handheldgeräten für die Zertifikation und für Tier 1 Messungen

C860 – Quad OTDR Certification Test Kit
Set mit einem C840 Handheldgerät und einem C850 OTDR/OLTS für Tier 1 und Tier 2 Messungen

Mehr Infos unter: http://www.laser2000.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.