PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 526399 (Laser 2000 GmbH)
  • Laser 2000 GmbH
  • Argelsrieder Feld 14
  • 82234 Wessling
  • http://www.laser2000.de
  • Ansprechpartner
  • Robert Vogl
  • +49 (8153) 405-50

Neue Wellenlängen für LaserBoxx DPSS Laser

Auf Basis des bisherigen LaserBoxx Gehäuses im Industriestandard von 40 x 40 x 100 mm³ sind mit 532 nm, 553 nm und 561 nm jetzt weitere Wellenlängen mit bis zu 300 mW verfügbar.

(PresseBox) (Wessling, ) Die verfügbaren Wellenlängen der Laser in der LaserBoxx-Bauform wurden erweitert. Ab sofort sind neben den Wellenlängen der Diodenlaser (375 nm, 405 nm, 488 nm, 638 nm etc.) auch 532 nm, 553 nm und 561 nm erhältlich.



Die Technologie dieser Laser beinhaltet weiterhin das bewährte monolithische Resonatordesign, auf dem die hohe Langzeitstabilität basiert.

Die Laser sind mit schmalbandiger Emission (z.B. für die Raman-Anregung und Interferometrie) oder in einer Low-Noise Version (z.B. für die Fluoreszenzanregung in der konfokalen Mikroskopie oder auch Spektroskopie) verfügbar.

Zum Lieferumfang dieser LBX-DPSS Laser gehören der hochwertige und sehr kompakte Controller mit nur 135 x 97 x 30 mm³ sowie die Möglichkeit der Ansteuerung über RS232 und USB Interface. Eine Leistungsanpassung ist optional verfügbar. Laserkopf und Controller sind untereinander austauschbar.

Mit den zusätzlichen Wellenlängen vergrößert sich somit die Einsatzmöglichkeit der LaserBoxx Serie im bewährten Standardformat 40 x 40 x 100 mm³.

Website Promotion

Laser 2000 GmbH