PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 360512 (Laser 2000 GmbH)
  • Laser 2000 GmbH
  • Argelsrieder Feld 14
  • 82234 Wessling
  • http://www.laser2000.de
  • Ansprechpartner
  • Mark Drechsler
  • +49 (8153) 405-54

Laser 2000 präsentiert neue Laserdiodenmodule: Kompakte Diodenlaser für die Fluoreszenz-Spektroskopie

Laser 2000 stellt mit der LaserBoxx eine neue Serie von Lasern für die Fluoreszenz-Mikroskopie und -spektroskopie in der typischen Bauform von 40 x 40 x 100 mm³ vor.

(PresseBox) (Wessling, ) Die verfügbaren Wellenlängen der Laser in der LaserBoxx-Version sind 375, 405, 445, 488 638/642 nm sowie 660 nm. Die Laser zeichnen sich durch das runde Strahlprofil und ein M² < 1,35 aus.
Zum Lieferumfang dieser Diodenlaser gehört ein weiter entwickelter Controller zur direkten Leistungsregelung. Er ermöglicht eine Modulation der Laser ist bis zu 2 MHz über externe Frequenzgeber. Darüber hinaus wird eine Software zur Ansteuerung der Laser per UBS-Schnittstelle mitgeliefert.

Optional können von diesen Lasern OEM-Versionen oder Versionen mit Faserkopplung verwendet werden. Der Bereich der Betriebstemperatur ist mit 10 - 50 °C besonders groß.