PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 528442 (Laser 2000 GmbH)
  • Laser 2000 GmbH
  • Argelsrieder Feld 14
  • 82234 Wessling
  • http://www.laser2000.de
  • Ansprechpartner
  • Andreas Schamber
  • +49 (8153) 405-71

Einzelphotonen-Nachweismodule mit sub 50 ps-Auflösung

Laser 2000 GmbH unterzeichnet einen Kooperationsvertrag mit Micro Photon Devices (MPD) und erweitert sein Portfolio um die auf der Single Photon Avalanche Diode (SPAD) Technologie basierenden ultraschnellen Detektoren zum Einzelphotonen-Nachweis.

(PresseBox) (Wessling, ) Das Unternehmen Micro Photon Devices (MPD) aus Bozen, Italien, ist ein Spin-Off des Polytechnikums Mailand, das seit 20 Jahren technologieführend im Bereich des Einzel-Photonen-Nachweises ist und dem Unternehmen Microgate, einem Spezialisten im Bereich der adaptiven Optiken.

Im Vergleich zu herkömmlichen SPADs mit der „Reach-Through“ Struktur, bieten die „planar“ strukturierten SPAD-Module von MPD ein hohe Photonen-Nachweis-Effizienz (PDE) im gesamten sichtbaren Bereich in Kombination mit extrem hoher Zeitauflösung (<50 ps) und niedrigen Dunkelzählraten (<5 c/s). Für die Detektion von schnellen und schwachen Signalen im Bereich 0,9 – 1,7 µm bietet MPD InGaAs/InP SPADs an. Ebenfalls auf der SPAD Technologie basieren die 32 x 32 px Array-Kameras ohne Ausleserauschen.

Diese Module und Kameras von MPD stoßen insbesondere in den Anwendungsbereichen wie z.B. Fluoreszenz-detektion, LIDAR und LADAR, Quantenkryptografie, Quantenoptik, Zeitaufgelöste Spektroskopie, Fluoreszenz-Korrelations-Spektroskopie, Adaptive Optiken, OTDR u.v.a. auf großes Interesse. Unsere Produktspezialisten beraten Sie gern bei der optimalen Lösung für Ihre Anwendung.