Lantech's neue Switchgeneration mit eingebauter Sensorik

IES 5408DSFP (PresseBox) ( Klingenberg, )
Die künftige Switchgeneration wird zum einen auf Basis der bisher gemanagten Switches um Sensorik erweitert (M-Modelle), zum anderen wird eine vollständig neue Generation im Frühjahr auf den Markt kommen. Die Switchserien 3xxx und 5xxx warten mit neuen Eigenschaften und vielfältigen Möglichkeiten auf. Lantech macht den Schritt Richtung Standardisierung auf das ITU G.8032 Protokoll hin. Dies ermöglicht in Zukunft Kompatibilität auch zu anderen Herstellern mit dieser Implementierung. Gleichzeitig erweitert Lantech das bisherige ProRing II - Protokoll zum ProRing IIs, und stellt damit die Kompatibilität mit der Serie 2xxx her. Über die Protokollerweiterung lassen sich Temperatur, Spannung und Strom, oder CPU-Monitoring direkt abfragen und in Traps mit einbauen. Das ITU G.8032 Protokoll ermöglicht erweiterte Sicherheitsmechanismen in der Ringtopologie, wie z.B. die Verkettung von Ringen. Die Netzwiederherstellungszeit kann bei diesem Protokoll über alle Ringe garantiert werden, eine wichtige Voraussetzung für zeitkritische Applikationen.

IPv6, SSH/SSL und Watchdog-Design ergänzen die Funktionalität der Serien.

Beispiel: http://www.lantechcom.eu/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.