EU-Datenschutz-Grundverordnung: Der Countdown läuft

LamaPoll nutzt die verbleibenden 12 Monate und gibt einen Überblick zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Lamapoll Geschäftsführer Stoyko Notev (PresseBox) ( Berlin, )
Für deutsche Unternehmen bleibt noch ein Jahr Zeit, um sich auf die Änderungen vorzubereiten. LamaPoll nutzt die verbleibenden 12 Monate und gibt einen Überblick zur EU-Datenschutz-Grundverordnung.

Die vom EU-Parlament auf den Weg gebrachte EU-Datenschutz-Grundverordnung soll das Datenschutzrecht in den EU-Mitgliedsstaaten vereinfachen und einheitlich regeln.
„Die Datenschutz-Grundverordnung ist ein Thema, was vielen Unternehmern, ob DAX-oder Kleinstunternehmen, aktuell unter den Nägeln brennt. Schließlich werden die Bußgelder fast verzehnfacht und können bis auf vier Prozent des weltweiten Umsatzes ansteigen.

Für Nicht-Juristen und Laien auf dem Gebiet des Datenschutzes ist es häufig schwierig, zu verstehen, welche Neuerungen es gibt. LamaPoll möchte hier ansetzen und die EU-Datenschutz-Grundverordnung aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten“, so Stoyko Notev, einer der drei Geschäftsführer von LamaPoll.

Das Unternehmen LamaPoll informiert durch Hintergrundberichte, Artikel und Interviews bis zum 25. Mai 2018 zur EU-Datenschutz-Grundverordnung. Unterschiedliche Blickwinkel, unter anderem aus der Sicht von Datenschutzbeauftragten oder von Unternehmensseite her, sollen dargestellt und erläutert werden.

„Als führender Premiumanbieter für branchenübergreifende Online-Befragungen spielt Datenschutz und IT-Sicherheit eine zentrale Rolle bei LamaPoll. Wer die EU-Datenschutz-Grundverordnung versteht, kann als Unternehmen sorgenfreier und sicherer handeln. Dazu wollen wir mit leicht verständlichen Informationen beitragen“, so Notev weiterhin.

Unter www.lamapoll.de/eu-dsgvo gelangen Interessierte zu den weiterführenden Informationen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.