Neue Automationslösungen von LANG für schnelle Positioniervorgänge mit höchster Genauigkeit

LANG stellt Bewährtes und Neuerungen aus dem "Motion Control"-Portfolio auf den Arizona Photonics Days 2019 in Tucson vor

Das neue LSMART express aus dem Portfolio der Automations-Systeme von LANG (PresseBox) ( Hüttenberg, )
Die LANG GmbH & Co. KG (www.lang.de) ist Anbieter von Automations-Systemen sowie Fräs-, Laser- und Digitalisier-Maschinen. Die Lösungen aus dem Portfolio "Motion Control" eignen sich optimal für hochpräzise und zugleich dynamische Positionieraufgaben. LANG präsentiert die bewährten Automations-Systeme sowie Neuerungen wie die Steuerung LSMART express auf den Arizona Photonics Days 2019 in Tucson – eine Konferenz der Optischen und Photonischen Industrie. Das Unternehmen ist hier vom 30. Januar bis 2. Februar 2019 vertreten und unterstreicht damit seine Internationalisierungsstrategie.  

LANG entwickelt und vertreibt seit fast 40 Jahren Steuerungen für die Feinpositionierung. Ebenso hat sich das Unternehmen auf Maschinen für Präzisionsgravieren und -fräsen spezialisiert. Mit dem Mikroschrittbetrieb, den LANG in den 70er Jahren entwickelt hat, brachte das Unternehmen eine Innovation auf den Markt. Der dynamische Mikroschrittbetrieb ermöglicht sehr schnelle Positioniervorgänge mit höchster Präzision. Diese Technologie fließt unter anderem in die aktuellen Produkte der LSTEP- sowie der LSMART-Familie, hochauflösende und zugleich dynamische Steuerungen für Servo- und Schrittmotorbetrieb, ein.  

Die Automations-Systeme werden weltweit in verschiedenen Branchen vertrieben und auch in den eigens von LANG entwickelten Maschinen eingesetzt. Das Portfolio umfasst Antriebsregler für Torque-, Linear-, Servo-, DC-Servo- und Schrittmotoren sowie komplette Achs- und Handlingsysteme mit unterschiedlichen Genauigkeiten und Verfahrwegen. Die Anwendungsgebiete sind Mikroskopie, Bildverarbeitung, Oberflächenanalyse, Waferinspektions- und Handlingsysteme, Test- und Analysesysteme, Laborautomation, Reinraumanwendungen, Mikrosystemtechnik, Mikromontage, Maschinen- und Anlagenbau.  

Neben den bewährten Automations-Systemen präsentiert LANG auf den Arizona Photonics Days 2019 in Tucson die neue Steuerung LSMART express. Dieses System verfügt neben einem smarteren Design über stärkere Endstufen für höhere Motorleistungen, hat eine größere Anzahl von digitalen Ein- und Ausgängen als bisherige Steuerungen, integrierte Schnittstellen zur Realisierung von Sicherheitsfunktionen sowie eine Software mit integrierter Oszilloskopfunktion. Somit erfüllt es die hohen Anforderungen der optischen und photonischen Industrie sowie weiterer Branchen und kommt auf der ganzen Welt zum Einsatz. Die internationale Konferenz unterstützt die Platzierung der LANG-Maschinen und -Systeme in den USA und im weltweiten Markt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.