Last Chance: nur noch wenige Präsentationsflächen zum 3. Nds. Forum für Energiespeicher und -systeme verfügbar

Landesinitiative Energiespeicher u. -systeme Niedersachsen & TÜV NORD laden zum Expertenaustausch und Netzwerken am 09.07.2014 nach Hannover ein.

KBB UT GmbH beim Nds. Forum 2013 © Landesinitiative Energiespeicher und -systeme
(PresseBox) ( Göttingen, )
Elektrochemischen Speicher, Kraftwerke als Schlüssel zur Versorgungssicherheit im Kontext der Energiewende und Wärmesysteme stehen im Fokus der Jahresveranstaltung der Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen. Das Forum findet am 09.07.2014 beim Gastgeber der TÜV NORD GROUP in Hannover statt.

Auf der Agenda stehen neben 20-minütigen Fachvorträgen, einer Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Wirtschaft, F&E sowie der Politik, auch ausreichend Raum und Gelegenheit zum Netzwerken und Austausch mit den rund 170 erwarteten Fachteilnehmern.

Die begleitende Fachausstellung ist dabei nicht nur Anlaufpunkt zur bilateralen Fortsetzung der Themen aus dem Auditorium, sondern macht die Inhalte der Vortragsreihe „be-greifbar“. Die kombinierte Präsentations- und Kommunikationsplattform ist auf wenige freie Standflächen (Größen: 1x 4 qm,
1x 6 qm und 1x8 qm) begrenzt. In der Fachausstellung sind u.a. der TÜV NORD, Stöbich Technology, Eisenhuth GmbH & Co. KG, KBB Underground Technologies GmbH und die Dreibein GmbH vertreten.

Anfragen und Buchungen sind zu richten an:
Melanie Teichmann
(Organisationsteam Forum Energiespeicher und -systeme,
c/o innos-Sperlich GmbH),
Email: teichmann(at)innos-sperlich.de.

Eine zeitnahe Registrierung als Aussteller sowie als Teilnehmer wird empfohlen. Alle Plätze werden nach dem „first come – first served“-Prinzip vergeben.
Zum Ausstellungsplan: http://www.energiespeicher-nds.de/...

Das Programm wird in Kürze veröffentlicht werden. Weitere Informationen unter:
http://www.energiespeicher-nds.de/...

3. Nds. Forum für Energiespeicher und -systeme
Mittwoch 09. Juli 2014
(09.00 - 18.00 Uhr)

Veranstaltungsort:
TÜV NORD GROUP
Am Tüv 1, 30519 Hannover
---
Partner des diesjährigen Forums für Energiespeicher und -systeme ist die TÜV NORD GROUP mit Sitz in Hannover. Unter dem Dach der TÜV NORD GROUP sind Aktivitäten in den Geschäftsbereichen Industrie Service, Mobilität, IT, Rohstoffe, Aerospace sowie Bildung gebündelt. Der technische Dienstleister ist eine treibende Kraft für weltweite Innovationen und Weiterentwicklungen traditioneller TÜV-Tätigkeitsfelder.
Die TÜV NORD GROUP ist mit über 10.000 Mitarbeitern einer der größten technischen Dienstleister. Mit ihrer Beratungs-, Service- und Prüfkompetenz ist sie weltweit in 70 Ländern aktiv. Zu den Geschäftsbereichen gehören Industrie Service, Mobilität, IT und Bildung. Mit Dienstleistungen in den Bereichen Rohstoffe und Aerospace hat der Konzern ein Alleinstellungsmerkmal in der gesamten Branche
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.