PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 370161 (Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen)
  • Landesinitiative Energiespeicher und -systeme Niedersachsen
  • Bürgerstraße 44/42
  • 37073 Göttingen
  • http://www.energiespeicher-nds.de/
  • Ansprechpartner
  • Swantje Behnke
  • +49 (551) 900499-0

Elektromobile Technologie kommt aus Niedersachsen

Die Landesinitiative Brennstoffzelle und Elektromobilität veranstaltet am 20. September 2010 in Hannover eine Kick-Off-Veranstaltung für 4 neue Workshops rund um das Thema Elektromobilität.

(PresseBox) (Göttingen, ) Im Rahmen dieser Workshops sollen Schwerpunktthemen und Kompetenzen in Niedersachsen identifiziert und zusammengefügt werden, um hieraus Kooperationsprojekte für die Weitentwicklung der Elektromobilität abzuleiten.

In unserer heutigen Gesellschaft ist Mobilität Teil unserer Lebensqualität und zählt mit zu den Erfolgsfaktoren für unseren technologischen Wohlstand. Gerade für das Automobilland Niedersachsen ist Mobilität auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Mit Blick hierauf bietet die Elektromobilität zahlreiche Chancen, damit die Beweglichkeit von morgen nicht zu Lasten der Natur oder der nächsten Generationen geht. Vor diesem Hintergrund setzt Niedersachsen verstärkt auf den Zukunftsmarkt Elektromobilität und fördert im Rahmen der Landesinitiative Brennstoffzelle und Elektromobilität das gezielte Vorantreiben der technologischen und gesellschaftlichen Marktvorbereitung für eine breite Nutzung elektrisch getriebener Fahrzeuge.

Neben der forcierten Einführung von Elektrofahrzeugen steht dabei Niedersachsen insbesondere auch die technologische Entwicklung im Vordergrund. Auf dieser Basis starten im Rahmen des Kick-Off-Workshops Elektromobilität am 20. September 2010 in Hannover 4 neue Arbeitskreise: Netzintegration, Mobilitätskonzepte und Infrastruktur, Fahrzeugtechnik und Marktvorbereitung. Ziel hierbei ist es themenspezifisch Experten zusammenzuführen und in der Schnittstelle zwischen wissenschaftlicher Kompetenz und marktorientierter Anforderung, Kooperationsprojekte und Entwicklungsstrategien abzuleiten.

Angesprochen sind alle Interessenten rund um das Thema Elektromobilität, die sowohl einen inhaltlichen Beitrag leisten können, als auch ihre Kompetenzpotentiale im Bereich der Elektromobilität abschätzen möchten.

Zu Beginn der Veranstaltung werden im Rahmen von Grußworten und einer Podiumsdiskussion die grundsätzlichen strategischen Entwicklungsziele von Land, Unternehmen und Wissenschaft dargestellt.

Weitere Informationen zur Kick-Off-Veranstaltungen finden Sie unter www.brennstoffzelle-nds.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine zeitnahe Anmeldung wird empfohlen.