PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 338404 (LANCOM Systems GmbH)
  • LANCOM Systems GmbH
  • Adenauerstr. 20 B2
  • 52146 Würselen
  • http://www.lancom-systems.de
  • Ansprechpartner
  • Eckhart Traber
  • +49 (89) 6656178-67

Girls‘ Day: Lebendige Technik bei LANCOM

LEGO-Roboter erwachen zum Leben – LANCOM vermittelt Spaß am Programmieren

(PresseBox) (Würselen, ) Zum dritten Mal veranstaltet der Würselener Netzwerkspezialist LANCOM einen Girls‘ Day, der Mädchen für IT und Technik begeistern soll. Die Schülerinnen erfahren unter dem Motto „Programmieren leicht gemacht“, dass Programmieren nicht staubtrocken ist, sondern richtig Spaß machen kann.

Kichern und Johlen schallt über die Flure der LANCOM Systems GmbH. Kaum zu glauben, dass ein gutes Dutzend Schülerinnen sich anlässlich des Girls‘ Day mit Technik beschäftigt. Genauer gesagt programmieren die Mädchen im Alter zwischen 13 und 15 Jahre – und haben einen Heidenspaß dabei. Das war 2009.

Am 22. April findet der Girls‘ Day bei LANCOM wieder statt – und ist schon seit Wochen ausgebucht. Das Motto ist erneut: "Programmieren leicht gemacht“ - schließlich gehört gerade das Programmieren zu den wichtigsten Tätigkeiten in einem IT-Unternehmen und nimmt auch bei LANCOM einen sehr hohen Stellenwert ein. Am Tag selbst erwartet die Mädchen ein abwechslungsreiches Programm: Als erstes lernen sie in einem Rundgang alle Abteilungen kennen. Nach einer kurzen Einführung in das Programmieren und entsprechende Berufsbilder folgt der praktische Teil: Zwei Teams programmieren je einen LEGO-Roboter. Damit hauchen sie dem Roboter Leben ein und er reagiert auf Sinneswahrnehmungen wie beispielweise Geräusche oder Licht dann so, wie die jungen Programmiererinnen es wollen. So kann der Roboter dann am Ende des Tages selbstständig bestimmte Tätigkeiten ausführen – sogar zu Musik tanzen. Und die Mädchen erfahren spielerisch, was man mit Programmieren alles bewirken kann.

„Lebendiger kann Technik nicht sein“, sagt Christoph Imdahl, der die Mädchen beim Programmieren der LEGO-Roboter anleitet und selbst eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei LANCOM absolviert. „Viele Schülerinnen erkennen beim Girls‘ Day die Bedeutung des Programmierens und sehen, dass viele Geräte, die sie im Alltag benutzen, ohne Programme nicht funktionieren könnten.“

Wie viele andere IT-Unternehmen auch, spürt LANCOM den IT-Fachkräftemangel hautnah. Das Unternehmen ist zuletzt fast 10 Prozent gewachsen und kann viele der offenen Stellen erst nach langer Suche besetzen.

„Mit dem Girls‘ Day möchten wir unseren Beitrag dazu leisten, auch Mädchen für eine Zukunft in unserer spannenden Branche zu begeistern“, erklärt Christine Hellmich, Personalchefin bei LANCOM. „Und wer weiß, vielleicht entscheidet sich die eine oder andere Schülerin nach diesem Girls‘ Day tatsächlich für eine IT-Ausbildung. Uns jedenfalls würde das sehr freuen.“

Über LANCOM Systems
LANCOM Systems GmbH ist führender deutscher Hersteller zuverlässiger und innovativer Netzwerkkomponenten für große, mittelständische und kleine Unternehmen, Behörden und Institutionen. Das Angebot umfasst Produkte und Software für IP-basierte VPN-, VoIP- und drahtlose Netzwerke sowie
Support- und Serviceangebote. Die Produkte werden speziell für die Anforderungen von Unternehmenskunden geplant und entwickelt. Schwerpunkte sind umfassende Lösungen für die Standortvernetzung mit virtuellen privaten Netzwerken (VPN) sowie drahtlose Netzwerke (Wireless LAN). Die LANCOM Systems GmbH hat ihren Sitz in Würselen bei Aachen und unterhält Vertriebsbüros in München, Barcelona und Amsterdam. Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens ist Ralf Koenzen.

----------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------
Hinweis für Redakteure: Wenn Sie für Ihre Berichterstattung ein paar Eindrücke vom Girls' Day 2010 erhalten wollen, dann besuchen Sie uns doch am 22.4.2010 in Würselen. Das gesamte Programm schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.
----------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------