Neue Motorsport-Internetseite von KYB Europe geht live

KYB: Auch in der FIA World Rallycross prominent vertreten. (PresseBox) ( Düsseldorf, )
KYB Europe Aftermarket hat eine neue Internetseite an den Start gebracht. Unter der Adresse www.kybsport.com finden Besucher alles über die Motorsportaktivitäten des Fahrwerksspezialisten.

KYB sponsert Teams in bekannten Motorsportserien rund um den Globus. Die Internetseite zeigt sie alle und begleitet jedes einzelne bei seinen Fortschritten – das ganze Jahr hindurch. Auf der Liste der KYB Sponsorings stehen unterschiedlichste Disziplinien, vom schnellen und harten World Rallycross bis hin zu Ausdauerrennen wie der Asia Cross Country Rally oder dem temporeichen Super GT. Weil KYB dabei immer wieder die Grenzen der Technik auslotet, lernt das Unternehmen stetig hinzu und kann der gesamten KYB Corporation neue, bessere Technologien zugänglich machen.

Die KYB Corporation verfügt über ein Team begeisterter Motorsportingenieure mit jeder Menge Erfahrung in der Entwicklung hochspezialisierter Produkte für den Renneinsatz. Präzision und Qualität auf Weltklasseniveau sind unverzichtbar, um die Anforderungen topaktuellster Komponenten im Wettbewerbsumfeld zu erfüllen. Das Electronic Power Steering (EPS) System von KYB etwa kommt im Motorsport häufig zum Einsatz – und hier insbesondere in Langstreckenrennen wie den 24 Stunden von Le Mans. Auch auf Fahrwerkskomponenten von KYB verlassen sich Motorsportteams in den unterschiedlichsten Rennserien.

Auf der Sport-Website von KYB finden sich unter anderem die Teams APR Racing, EKS, Toyota Gazoo Racing, Goodsmile Racing, Team JAOS und Monster Energy RX Cartel. Darüber hinaus bietet die Internetpräsenz aktuelle Infos und Blogs rund um die Motorsportaktivitäten von KYB. „Auf dieser Internseite präsentiert KYB leistungsstärkstes Engineering“, so Jordan Day, Marketing Manager bei KYB Europe. „Unseren Kunden in Europa zeigen wir die großartigen Teams, die wir weltweit unterstützen. Und den Fans der Teams überall auf der Welt bringen wir Informationen zu unserer Marke näher.“

Die Webseite startet zu einem idealen Zeitpunkt, nur kurze Zeit nach einer herausragenden Leistung von Toyota Gazoo Racing beim 24-Stunden-Rennen am Nürburgring: Das Team nutzt das EPS-System von KYB und trat mit zwei Fahrzeugen an: Sein Lexus LC erzielte den ersten Platz, sein GR Supra wurde Dritter, beide in ihrer jeweiligen Klasse.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.