KYB Europe begrüßt neuen Gebietsverkaufsleiter

Neuer Gebietsverkaufsleiter bei KYB Europe für das Saarland, Hessen und Rheinland-Pfalz: Johannes Holl (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Das Außendienstteam von KYB Europe freut sich über einen Neuzugang: Johannes Holl verstärkt ab sofort den Vertrieb des Fahrwerksspezialisten. Der 35-Jährige betreut als Gebietsverkaufsleiter Kunden in Hessen und Rheinland-Pfalz sowie im Saarland.

Holl bringt langjährige vertriebliche Erfahrung in der Automobil- und Werkzeugbranche mit. Er verfügt über Ausbildungen zum Karosserie- und Fahrzeugbauer sowie Fachberater im Vertrieb (IHK) und arbeitete unter anderem bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG und als Vertriebsleiter bei noba Normteile. Zuletzt war er als Gebietsverkaufsleiter Süddeutschland beim Automotive-Werkzeuglieferanten SW-Stahl tätig. Bei KYB Europe ist Holl nun erster Ansprechpartner für Kunden in Hessen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland.

„Wir freuen uns, mit Herrn Holl einen Vertriebsprofi für diese wichtigen Gebiete gefunden zu haben, der sich auch in die strategische Weiterentwicklung des dortigen Geschäfts einbringen kann“, so Anton Schmidt, bei KYB Leiter Vertrieb & Marketing für die deutschsprachigen Märkte (DACH).

KYB Kunden und Interessenten aus den genannten Vertriebsregionen erreichen Johannes Holl unter der E-Mail-Adresse j.holl@kyb-europe.com sowie unter der Telefonnummer +49 (0) 174 20 56 356.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.