KWP Communications vertraut auf Aumüller

Ausgezeichneter Kreativkopf kehrt auf die Kommunikationsbühne zurück

Neu-Isenburg, (PresseBox) - FRANKFURT, 15.08.2012 – Franz Aumüller, Vollblutwerber der ersten Stunde, mischt digital wieder mit und schließt sich KWP Communications an. Als Creative Supervisor wird er die Kreativkraft der Agency for Interconnected Communications stärken und seine langjährige Erfahrung mit der Digitalkompetenz und den Köpfen der Agentur vernetzen.

Aumüller, der sich zuletzt als Musikproduzent und Videokünstler vor allem der Musikvisualisierung gewidmet hat, war Gründer und Geschäftsführer der Agentur TRUST, die in den 90er Jahren zu einer der erfolgreichsten inhabergeführten Werbeagenturen in Deutschland aufstieg. Seine Werberkarriere begann er u.a. als Creative Director an der Seite von Michael Conrad, später war er Mitbegründer und Geschäftsführer von Copartner Ayer. Mit dem Instant Media Lab, einer Multimedia Unit von TRUST, produzierte Aumüller u.a. Musikvideos für Brian Eno und Trailer für die Musiksender MTV und VIVA. „KWP ist dabei, einen neuen Agenturstandard für digitale Kommunikation zu setzen. Kundengewinne und Aufträge sprechen für sich. Vor allem die Eigenentwicklung 2VizCon ® ist eine echte Waffe. Da will ich dabei sein“, begründet Aumüller seinen Schritt. Unter seiner Supervision sind bereits Videoproduktionen und Webprojekte für Bestands- und Neukunden umgesetzt worden. Vor kurzem überreichte er der lebenden Jazz-Legende Herbie Hancock, seinem langjährigen Freund, zum Geburtstag eine auf Basis von 2VizCon ® programmierte HybridApp mit Musik, Videos und Fotos des Künstlers. Ein aktuelles Projekt ist u.a. die plattformunabhängige Corporate Presentation App für den Geschäftsbereich "International Sponsoring" der Deutschen Telekom. Diese beinhaltet u.a. auch das internationale Musik-Programm "Electronic Beats" / www.electronicbeats.net der Telekom.

„Franz Aumüller ist ein inspirierender Kreativkopf und extrem gut vernetzter Macher. Fachlich und menschlich ist er für uns eine fantastische Bereicherung“, erklärt Kai Kippenbrock, Geschäftsführer und gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Alois Wollnik Gründer von KWP.

Website Promotion

KWP Interconnected Communications

Über KWP Communications KWP steht für Interconnected Communications. Die Agentur untergliedert sich in sechs Units: Strategie + Beratung | Web Development | SEO | App Development | Medienproduktion | Media Relations.

Durch das vernetzte, unitübergreifende Arbeiten werden Mehrwerte geschaffen und Effizienz gesteigert. Die Systemlösung 2VizCon ® / www.2vizcon.com für plattformunabhängige Hybrid Apps und touch-optimierte Interaktivpräsentationen wird als Spin-off der Agentur vermarktet. 2VizCon ® ist eine Eigenentwicklung von KWP.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.