Aktuelle Auswirkung des Coronavirus - KVT-Fastening & Bossard Deutschland GmbH

(PresseBox) ( Illerrieden, )
 

24.03 - Aktuell werden zur Eindämmung der massiven Ausbreitung des Corona-Virus in Italien viele Betriebe geschlossen. Da auch wir aus Italien Ware beziehen, beobachten wir die Entwicklungen natürlich sehr genau.

Bitte seien Sie versichert, wir haben bereits vor Wochen frühzeitig begonnen, unsere Lagerbestände deutlich zu erhöhen. Das Warenlager am Standort Illerrieden ist nach wie vor uneingeschränkt lieferfähig. Unsere Lieferfähigkeit ist aktuell von der momentanen Situation in Italien sowie in anderen Ländern innerhalb und außerhalb der EU nicht betroffen.

Wir sind täglich in enger Abstimmung mit unseren Lieferanten um auch die zukünftige Bevorratung und Versorgung sicher zu stellen. Wir werden Sie über diese Webseite weiterhin informieren.

18.03 - Das Coronavirus hat sich mittlerweile in vielen Ländern massiv ausgebreitet. Die Verbreitung des Virus bedingt Maßnahmen und Einschränkungen, welche sich auch auf unser tägliches Leben auswirken. Umso wichtiger ist es für uns, Sie bestmöglich und regelmäßig über unsere aktuelle Situation zu informieren. Die Sicherheit und Gesundheit von Kundinnen und Kunden sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat für uns oberste Priorität. Daher möchten wir Sie nachfolgend über die getroffenen Schutzmaßnahmen bei KVT-Fastening und Bossard Deutschland in Kenntnis setzen. 

Folgende vorbeugende Maßnahmen wurden bereits getätigt:  
  • Frühzeitige Bildung einer Expertengruppe für die regelmäßige Bewertung der aktuellen Lage
  • Umsetzung von strengen Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften für alle Mitarbeiter
  • Mehrmals täglich werden sämtliche Tür- und Fenstergriffe desinfiziert
  • Dienstreiseverbot in die aktuellen Risikogebiete, sowie nach Asien
  • Möglichkeit der Arbeit im Home-Office zum Schutz unserer Mitarbeiter
  • Eingeschränkter persönlicher Kontakt mit Kunden, Lieferanten und Besuchern aus den definierten Risikogebieten
  • Kommunikation via Telefon und Telefon- oder Videokonferenzen präferieren
  • Vertagung oder Absage von Veranstaltungen und Messen
  • Durchgängiger Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 m in Büro, Kantine und Arbeitsplätzen
  • Frühzeitiger massiver Aufbau unseres Lagerbestandes 
Alle unsere Mitarbeiter sind nach wie vor per Email und/oder telefonisch erreichbar. 

Aus heutiger Sicht werden Ihre Bestellungen wie gewohnt ausgeliefert. Unser Lager wird aktuell im 2-Schichtbetrieb gefahren. Somit sind wir optimistisch für die Versorgung und Lieferung an unserem Standort. Aufgrund der situationsbedingten, sich täglich ändernden Regelungen, bitten wir Sie unsere Auftragsbestätigungen zu beachten.

Sie planen einen Termin bei uns im Hause? 

Kein Problem, wir haben hierfür entsprechende Regelungen und vorbeugende Maßnahmen getroffen. Bitte füllen Sie vor Ihrem Besuch unter nachfolgendem Link das Besucher-Formular aus. Ihr gewünschter Ansprechpartner wird sich danach bei Ihnen melden.  

> Zum Formular| (EN Version)

Wir werden Sie weiterhin bestmöglich über Maßnahmen und Auswirkungen auf dem Laufenden halten. Gerne stehen wir Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.