Viele Wege führen nach Rom, doch heute reicht ein einziger: Küche&Co plant mehr als die Traumküche

Viele Wege führen nach Rom, doch heute reicht ein einziger: Küche&Co plant mehr als die Traumküche (PresseBox) ( Hamburg, )
Für viele Familien, WGs und auch Pärchen ist die zentrale Anlaufstelle des Hauses die Küche. Hier wird geschwatzt, gelacht, gekocht, gegessen, manchmal auch gestritten, aber vor allem gelebt. Bei all der Liebe zur Küche geraten die anderen Räume oftmals etwas ins Hintertreffen. Doch Küche&Co räumt nun paradoxerweise damit auf und wirft ein neues Konzept in den Ring: Consistent Living. Durch die einheitliche Gestaltung aller Räume soll hierbei der Fokus auf das Wesentliche und auf ein beständiges, stimmig es und ganzheitliches Lebensgefühl gelegt werden.

Moderne Konzepte richtig umsetzen

Gerade aktuell und in Zeiten von Corona viel genutzt, aber oftmals nicht vorhanden: das Arbeitszimmer. Die Kinder brauchen ihr Zimmer zum Spielen, das Schlafzimmer soll die Ruhe Oase des Hauses sein, das Badezimmer der Wellnesstempel und während der Videokonferenz auf dem Sofa im Wohnzimmer zu lümmeln, könnte beim Gegenüber einen irritierenden Eindruck hinterlassen. So wird sich prophylaktisch an den Küchentisch gesetzt und dort gearbeitet, wo Brotkrümel, Marmeladenflecken und Reibekäsereste ihr Zuhause haben. Dank fortschreitender Digitalisierung und Corona bedingter Flexibilität ist Homeoffice eine Arbeitsweise, welche sich immer mehr durchsetzt und vermutlich auch langfristig anhalten wird. Da bietet es sich an, den Arbeitsplatz konstant in der Küche mit einzuplanen, denn wo sonst ist rundherum für das leibliche Wohl gesorgt? Die Fachberater von Küche&Co wissen genau, wie man die entspannte Wohlfühlatmosphäre der Küche mit einem Platz für konzentriertes und effektives Arbeiten kombiniert. Der Profi gibt Hilfestellung bei der Planung und hat dabei stets ein Auge auf den Designaspekt und die ergonomischen Gesichtspunkte: So sollten nach dem Ansatz des Consistent Living die Möbel von Küche und Arbeitsplatz ein einheitliches Bild mit klarer Linie ergeben, um Ablenkungen zu vermeiden. Ein erweiterter Tresen, bestehend aus einer weiteren Arbeitsplatte, kann hier beispielsweise zum Schreibtisch umfunktioniert un d ein Küchenunterschrank zum Schreibtischunterschrank im gleichen Design verändert werden. Dies funktioniert auch in sehr kleinen Küchen oder Küchen mit Dachschrägen. Durch die Nutzung von multifunktionalen Möbeln mit entsprechendem Stauraum schafft der Küchenberater so die Möglichkeit, sämtliche Arbeits und Kochutensilien geschickt zu verstauen. Vergessen ist auch die Sorge um die Aufbewahrung der Haushaltsgeräte und einzelner Lebensmittel, denn auch dafür hat der Fachmann eine Lösung.

Kein Zuhause mehr für Karl und Gerda

Waschmaschine und Trockner oder auch einfache Vorräte verschwinden gerne im Keller, um das klare Bild der durchdesignten Küche nicht zu stören. Doch dunkel, muffig, ein übliches Zuhause für Spinnen wie Karl und Gerda, im Bau sehr teuer u nd manchmal baulich einfach nicht möglich, wird dieser heutzutage von Bauherren häufig nicht mehr eingeplant. Vielmehr entscheidet man sich jetzt für eine einfache Bodenplatte. Doch wohin nun mit der Gefriertruhe, dem alten Plastikweihnachtsbaum und dem Raclette Gerät? Ein Hauswirtschaftsraum kann hier Abhilfe leisten. Hell, organisiert, modern und platzsparend kommt dieser als neue Lösung daher. Umgesetzt mit Möbeln, die im Einklang mit der eigenen Küche inklusive Arbeitsplatz geplant werden, ist in diesem Raum nun alles sinnvoll verstaut und dennoch sofort griffbereit. Idealerweise schließt sich der Hauswirtschaftsraum direkt an den Kochplatz des Hauses an oder liegt zwischen Küche und Bad. Auch für den Wellnesstempel des Hauses bietet der Küchenprofi seinen Planungsservice mit maßgeschneiderten Badmöbeln im passenden Design an. So erstrahlt das Bad in der stileigenen Form und fügt sich damit perfekt in die Art des Consistent Living ein, bei der alles aus einer Hand kommt und nichts fehlt.

Küche&Co beweist also: Die multifunktionalen Küchenmöbel werten als wahre Alleskönner im variablen Design das eigene Zuhause auf. Egal ob im Flur, Schlafzimmer, Bad oder der Küche. Musste man in der Vergangenheit für die Einrichtung des gesamten Hauses viele verschiedene Stationen, wie etwa den Küchenausstatter, den Sanitärfachmann und das Möbelhaus abklappern, reicht heute ein einziger Weg, um ein eigenes und ganz persönliches Rom zu erbauen: Küche&Co sorgt für ein harmonisches Wohnen in allen Räumen. Und das bei passendem Budget.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.