Übertragung von bis zu 80A Hochstrom

Schleifring SR250H

z2724_SR250H.jpg (PresseBox) ( Villingen-Schwenningen, )
Kübler ist mit seinem Portfolio an Schleifringen bekannt in der Verpackungsbranche und auch in der Industrieautomation. Viele Kunden setzen auf die innovative Kontakttechnologie. Dadurch sind die Schleifringe besonders wartungsarm und langlebig. Aus diesem Ansatz ist ein neuer Schleifring für neue Applikationen entstanden.

Der Schleifring SR250H überträgt parallel Lasten bis zu 80A, Signale und Daten für leistungsstarke Antriebe. Das Edelstahlgehäuse, die Schutzart IP64 sowie hochwertige Dichtungen unterstreichen die Robustheit des Schleifringes.

Wie alle Kübler Schleifringe ist auch der Schleifring SR250H in einer modularen Bauweise konzipiert und mit verschiedensten Anschlussmöglichkeiten verfügbar.

Mediendurchführung als Luft- oder Hydraulikvariante. Der Schleifring ist auf höchste Anpassungsfähigkeit ausgelegt. Der Nutzen für den Anwender: er bekommt seine individuelle Lösung.

Durch die immer weiter fortschreitende Verbreitung von Ethernet im industriellen Umfeld kommt der Strukturierung der dadurch entstehenden Industrial Ethernet und Feldbus Netzwerke eine besondere Rolle zu.

Immer mehr Datenmengen, hohe Performance sowie Taktsynchronität werden gefordert, um noch effizienter und kostengünstiger zugleich zu fertigen.

Ein innovatives Drei-Kammersystem und das spezielle Schirmkonzept sorgen für eine sichere und parallele Übertragung von Signal, Last, Daten und Ethernet.

Wie bei den bestehenden Kübler Schleifringen ist der neue Schleifring SR250H mit der innovativen Kontakttechnologie ausgestattet. Diese trägt einen wesentlichen Beitrag zur hohen Anlagenverfügbarkeit bei. Außerdem sind die Kontakte einzeln austauschbar und gewährleisten eine hohe Lebensdauer. Wartungszyklen werden deutlich reduziert.

Der Schleifring SR250H ist für folgende Applikationen bestens geeignet: Abfüllanlagen, Etikettiermaschinen, Verschließmaschinen, Rundtaktautomaten, Krane.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.