Kübler „tankt Sonne“ – eigene E-Ladestationen installiert

Die Mitarbeiter der Fritz Kübler GmbH, können vor Ort, ihre E-Autos und E-Bikes kostenlos an der Firmeneigenen Ladestation tanken.

Kübler E-Ladestation
(PresseBox) ( Villingen-Schwenningen, )
Als innovatives, familiengeführtes Unternehmen wollen wir natürlich unseren Beitrag zum Ausbau der Elektromobilität leisten“, so Gebhard Kübler. „Immer mehr unserer Mitarbeiter kommen mit einem E-Fahrzeug zur Arbeit. Hier wollen wir natürlich so gut es geht unterstützen“, ergänzt Lothar Kübler. Der Strom für die Ladestationen wird durch die eigene Photovoltaikanlage gewonnen, welche sich auf dem Firmengebäude befindet.

Ein Großteil der E-Fahrzeugnutzer ist dabei auf zwei Rädern unterwegs und kommt mit dem E-Bike zur Arbeit. Die leeren Akkus können während der Arbeitszeit in einem der dafür angeschafften Ladeschränken aufgetankt werden. Kübler verspricht sich dadurch im Rahmen seines betrieblichen Gesundheitsmanagements „Kübler FIT“ noch mehr Mitarbeitende zu ermutigen mit dem Rad zur Arbeit zu kommen.

Im Rahmen von Kübler PLUS übernehmen wir Verantwortung für unser wichtigstes Kapital – unsere Mitarbeiter. Wir sind davon überzeugt, dass gesunde und motivierte Mitarbeiter den Grundstein für unseren weiteren Unternehmenserfolg darstellen. Aus diesem Grund engagieren wir uns gerne für Ihre Work-Life-Balance. Wer bisher noch kein Rad hat, kann in diesem Rahmen ein Jobrad oder E-Bike hat, über die Firma leasen.

Der Fritz Kübler GmbH ist es sehr wichtig, dass „grüner“ Strom getankt wird, um die Umwelt bestmöglich zu schonen. Seit Anfang 2017 hat Kübler deshalb auch ein nach DIN EN ISO 50001 zertifiziertes Energiemanagementsystem (EnMS) eingeführt. In diesem Zuge wurde im Jahr 2018 die komplette Heizungsanlage erneuert, wodurch ein effizienteres und sparsameres Heizen möglich ist. Die Emissionen wurden um 30 Prozent reduziert. Außerdem sind zwei großen Öltanks mit einem Fassungsvermögen von 29.000 Liter einem kleinen Gasheizkessel gewichen.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.