Drehgeber, Seilzuggeber und Prozessanzeigen mit IO-Link Schnittstelle

IO-Link Logo
(PresseBox) ( Villingen-Schwenningen, )
IO-Link etabliert sich immer mehr am Markt – Tendenz steigend. IO-Link findet man heute im Einsatz in Werkzeugmaschinen, Produktionslinien, in der Intralogistik sowie in Verpackungsmaschinen. IO-Link steht für Einfachheit, Kostenreduktion und als Einstieg, um zukünftige Industrie 4.0 Konzepte umzusetzen. Deshalb erweitert der Sensorik- und Zähltechnik-Spezialist Kübler sein Portfolio mit IO-Link Produkten.

Magnetische Single- und Multiturn Drehgeber mit IO-Link

Auf Basis des kompakten Sendix M36 mit einer Baugröße von 36 mm als Welle- oder Hohlwelle verfügbar erweitert Kübler diese Produktfamilie mit der IO-Link Version 1.1 gemäß IEC 61131-9. Die neuen IO-Link Drehgeber von Kübler sind in zwei Profile unterteilt: dem Smart Sensor Pofil sowie dem Kübler Standard Profil. Hinzu kommen noch die umfangreichen Diagnosemöglichkeiten, die eine Fernwartung des Drehgebers ermöglichen wie auch Firmware-Updates über IO-Link und nach IO-Link Spezifikation können ebenfalls durchgeführt werden. Sendix M36 magnetische Drehgeber basieren auf der Energy Harvesting. Dadurch ist dieses Produkt besonders kosteneffizient im Vergleich zu optischen Drehgebern. Wie allen Sendix Drehgeber von Kübler stehen diese für hohe Robustheit und Zuverlässigkeit dank dem robusten Lageraufbau im Safety-Lock™ Design. Die Drehgeber sind dadurch Resistenz gegen Schock, Vibrationen sowie Installationsfehler. Die Drehgeber sind mit einer hohen Schutzart bis IP67 verfügbar und sind ein einem Temperaturbereich von -40°C bis +85°C stets zuverlässig.

Portfolio an IO-Link Seilzuggebern bis 42,5 m Messlänge

Kübler kombiniert seine neuen IO-Link Drehgeber mit zuverlässiger Seilzugmechanik. Neue Seilzuggeber erweitern das bereits heute schon breite Seilzug-Portfolio von Kübler. Das Seilzug-Portfolio von Kübler ist in 4 Leistungsklassen unterteilt. In der Perfomance- und Compact-Line finden sich die neuen Seilzuggeber mit IO-Link Drehgeber wider. Der Messbereich reicht von 0,3 m bis 42,5 m und bieten praktische Lösungen wie die Fix- und Wechselmontage der Drehgeber an der Seilzugmechanik an sowie verschiedene Seilarten und Seilbefestigungen. Ein weiteres Feature, welches auf den IO-Link Drehgeber zurückzuführen ist, aber einen besonderen Einsatz bei Seilzügen findet, sind die Grenzwertschalter für Position und Geschwindigkeit.

LCD-Anzeige und Prozesssteuergeräte mit IO-Link

Ebenfalls neu und demnächst bei Kübler verfügbar die IO-Link – LCD Touch Anzeige 573T-IO. Diese Anzeige bietet ebenfalls eine Schnittstelle nach IO-Link Version 1.1 gemäß IEC 61131-9. Ein weiteres Merkmal dieser Anzeige ist, dass zwei Messwerte gleichzeitig auf der Anzeige dargestellt werden können. Die einfache Bedienung auch mit Handschuhen ist dank dem Touchdisplay möglich. Die Klartextprogrammierung kann über das Touch-Display durchgeführt werden und eine weitere Besonderheit ist die Farbumschaltung auf grün, gelb oder rot der Anzeige.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.