Digitale Ausbildungstage bei Kübler

Digitale Ausbildungstage - Banner
(PresseBox) ( Villingen-Schwenningen, )
Das Schwenninger Familienunternehmen Kübler veranstaltet seine „digitalen Ausbildungstage“. Interessierte Schülerinnen und Schüler haben am 06., 09., 12. und 14. Juli die Möglichkeit, Informationen und Einblicke rund um die Ausbildung bei Kübler zu erhalten.

Die Ausbildung junger Menschen ist Kübler besonders wichtig und sichert die Zukunft des mittelständischen Familienunternehmens mit ca. 495 Mitarbeitern. 8% der Gesamtbelegschaft zählen als Auszubildende / Studierende. Elf verschiedene Ausbildungs- und Studienberufe bietet das international agierende Unternehmen an.

Bei den digitalen Ausbildungstagen stellen die beiden Ausbildungsleiter Stephanie Riesle und Adam Beer per Live Präsentation über Microsoft Teams jeweils die hausinternen kaufmännischen sowie die technischen Ausbildungsberufe vor und zeigen einige Einsatzbereiche im Unternehmen. Die Teilnehmer können direkt via Chat oder direkt nach den Vorträgen Fragen stellen.

Auch Tipps und Tricks zur Bewerbung sowie Erfahrungsberichte der Kübler Auszubildenden stehen auf dem Programm. Abgerundet werden die digitalen Ausbildungstage mit Informationen für die Eltern, bei dem sich das Unternehmen Kübler als Ausbildungsbetrieb vorstellt und überzeugen möchte

Die Ausbildungsplätze für 2022 sind bereits ausgeschrieben und es darf sich direkt online beworben werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.