Die neuen modularen 570T SSI-Positionsanzeigen, 571T Multifunktionsanzeige und 573T Prozessanzeigen

Noch leistungsfähiger mit einfachster resistiver Touchscreen Bedienung

z2719_57_T_touch.jpg (PresseBox) ( Villingen-Schwenningen, )
Die neue modulare 57xT Anzeigefamilie kann als reine Anzeige verwendet werden, oder modular erweitert verschiedenste Steueraufgaben übernehmen. Als modulare Erweiterungen stehen 115-230VAC Versorgung, 4 PNP Steuerausgänge, RS232 Schnittstelle, Analogausgang und/oder 2 potentialfreie Relaisausgänge zur Verfügung. Somit kann das Gerät individuell auf ihre Applikation angepasst werden. Die Bedienung ist durch das resitive TouchDisplay wesentlich vereinfacht, die Grafikanzeige beschreibt hierbei die Funktionen der Parameter optimal.

Die 570T SSI-Positionsanzeige stellt von 8 bis 32 bit SSI-Formate dar. Sie kann für alle Kübler SSI-Drehgeber als Anzeige, Steuergerät, SSI-Analogwandler und SSI–RS232/RS485 Schnittstellenwandler genutzt werden. Die Positionsanzeige ist zudem Master- und Slavefähig. Mit max. 1MHz Taktfrequenz eignet sie sich auch für sehr schnelle Übertragungen. Sie kann somit auch mit dem Sendix Muliturn Drehgeber von Kübler mit Singleturnstufe-Auflösung größer 13 bit eingesetzt werden.

Die 571T Multifunktionsanzeige ist programmierbar auf die Funktionen Positionsanzeige / Impulszähler, Tachometer / Frequenzanzeige, Kurzzeitmesser / Betriebsstundenzähler, Laufzeitanzeige aus Drehzahl (reziproke Frequenz) oder als Geschwindigkeitsanzeige aus Laufzeit. Die max. Zählfrequenz beträgt 240kHz und die kleinste messbare Zeit ist 1 Millisekunde, um verschiedenste Mess- und Steueraufgaben zu realisieren.

Die 573T Prozessanzeigen verfügen über zwei Analogeingänge und kann sowohl im einkanaligen wie auch im zweikanaligen Betrieb verwendet werden. Für den zweikanaligen Betrieb stehen alle Rechenoperationen zur Verfügung, um Summe, Differenz, Verhältnis oder das Produkt anzuzeigen. Ein- und Ausgänge sind getrennt skalierbar. Der 573T lässt sich als einfacher Prozesswandler, als Prozesssteuergerät (Zweipunktregler) oder für komplexe Messaufgaben verwenden, bei denen zwei Werte zueinander überwacht, berechnet oder in einer übergeordneten Steuerung weiterverarbeitet werden sollen. Anwendungsbereiche sind zum Beispiel die Überwachung von Mischungsverhältnissen und Anzeige der Durchflussgeschwindigkeit, die Materialstreckung sowie Gleichlaufüberwachung und die Anzeige der einzelnen Geschwindigkeiten sowie die Füllstandsüberwachung, Niveauregulierung und die Anzeige des Zu- und Ablaufs.

Alle Anzeigen sind 8 stellig mit Vorzeichen im 7 Segmentcode darstellbar und können auf die gewünschte Messgröße skaliert werden, um Grad, Länge oder Position in der gewünschten Einheit anzuzeigen und auszuwerten. Hierbei lassen sich verschiedene Einheiten im Display programmieren. Auch eine Linearisierung mit bis zu 24 Stützstellen kann programmiert werden.

- mit Schnittstelle, um die Position per RS232/oder 485 als digi-talen Wert weiterzugeben an übergeordnete Steuerungen
- mit 2 Relaisausgängen und Schnittstelle zur Grenzwertüberwa-chung und Weitergabe des Messwertes an die Steuerungen

Ein weiteres Plus ist die einfache Reinigung der Anzeige und mit IP65 frontseitig ist auch für den Lebensmittelbereich verwendbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.