Pierburg erhält VQE-Award von Volvo

Verleihung des Volvo VQE-Awards für zwei Pierburg-Standorte, von links nach rechts: Bill Rosenlund, QM-Chef, Volvo, Dr. Jochen Luft, Werkleiter Pierburg Werk Niederrhein, Sahil Cubuk, Quality Customer, Pierburg Werk Niederrhein und Bert Larsson, Einkaufsdirektor Volvo Powertrain (PresseBox) ( Neckarsulm, )
Zwei Standorte der Pierburg GmbH wurden kürzlich mit dem Volvo Cars Quality Excellence Award (VQE) ausgezeichnet. Voraussetzung für den anspruchsvollen Qualitätspreis ist eine herausragende Lieferqualität unter strenger, einjähriger Beobachtung, wobei der Zulieferer zwölf unterschiedliche Segmente der Lieferkette überdurchschnittlich gut erfüllen muss.

Die feierliche Verleihung des Awards erfolgte im schwedischen Göteborg am Hauptsitz des Automobilherstellers. Dr. Jochen Luft, Werkleiter und Sahil Cubuk, Quality Customer für das Pierburg Werk Niederrhein sowie Olivier Lemaire, Sales und Thomas Jäpel, Quality Customer für das Pierburg Werk Hartha nahmen den Preis von Bill Rosenlund, Quality Management-Chef von Volvo und Bert Larsson, Einkaufsdirektor Volvo Powertrain für die deutschen Pierburg-Standorte Neuss und Niederrhein sowie Hartha entgegen. Diese liefern Magnetventile, Kühlermodule, Wasserpumpen und Wasserumwälzpumpen an Volvo.

Luft sagt dazu: „Volvo ist ein langjähriger Kunde unseres Hauses. Wir sind besonders stolz, für die Bemühungen der vergangenen Jahre eine so renommierte Anerkennung zu erhalten und nicht zuletzt dadurch die Kundenbeziehungen noch weiter zu festigen. Mein Dank gilt allen Mitarbeitern, deren Arbeit diesen Preis erst möglich gemacht hat."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.