Pierburg Mitarbeiter laufen für den guten Zweck

Förderung der Mitteldeutschen Kinderkrebsstiftung

Neckarsulm, (PresseBox) - Im Rahmen der von Pierburg unterstützten Initiative „Respekt!" werden Mitarbeiter und Auszubildende des Werkes in Hartha am kommenden Freitag gleich mit mehreren Mannschaften am Sponsorenlauf „Running for help" in Waldheim teilnehmen und so ein möglichst hohes Ergebnis für die gute Sache ‚erlaufen‘.

Insgesamt kommen fast 40 Läufer allein von Pierburg, die – alle mit einem Motto-T-Shirt gekleidet - in der vorgegebenen Zeit möglichst viele Stadionrunden schaffen wollen. Gesponsert werden die Läufer vom eigenen Unternehmen. Ihr erklärtes Ziel ist es, am Ende der Veranstaltung einen namhaften Betrag für den guten Zweck übergeben zu können.

Der von der Waldheimer Oberschule zugunsten der Stiftung Mitteldeutsche Kinderkrebsforschung organisierte Sponsorenlauf findet am 19. Mai 2017 ab 17.00 Uhr in mehreren Durchgängen im Massanei Stadion in Waldheim statt.

Über „Respekt!"

Mit einer gemeinschaftlichen Aktion an allen ihren deutschen Standorten unterstützt die Rheinmetall Automotive AG, zu der Pierburg gehört, die seit 2010 bestehende Initiative „Respekt!" gegen Rassismus und für ein respektvolles Umgehen untereinander.

Die Initiative „Respekt!" beschränkt sich dabei nicht allein auf die Themen Fremdenfeindlichkeit oder Rassismus. Die von zahlreichen Prominenten wie Jürgen Klopp oder Bülent Ceylan sowie der IG Metall unterstützte bundesweite Aktion will auch für einen respektvollen Umgang aller Mitarbeiter untereinander werben. Dies über Herkunfts-, Alters- und Geschlechtergrenzen hinweg.

Auf einer eigens eingerichteten Intranetseite informiert die Unternehmensgruppe ihre Mitarbeiter außerdem kontinuierlich über das weitere Ausrollen an den deutschen Standorten und über alle neuen Aktionen im Rahmen der Initiative.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.