Großauftrag zur Fertigung von Zylinderköpfen

(PresseBox) ( Neckarsulm, )
Im Rahmen der eingeleiteten Produktdiversifizierung nimmt die KS Aluminium-Technologie GmbH die Volumenfertigung von Aluminium-Zylinderköpfen auf.

Dabei werden Zylinderköpfe für einen neu entwickelten Dreizylinder-Common Rail Dieselmotor im Werk in Neckarsulm hergestellt. Die Zylinderköpfe sollen in Fahrzeugen der Poloklasse des VW-Konzerns eingesetzt werden, die mit diesem 1,2 Liter-Motor Bestwerte in Bezug auf den Verbrauch erreichen.

Der Startschuss für die Serienfertigung fällt noch in diesem Jahr; über eine Laufzeit von sieben Jahren sollen insgesamt Stückzahlen von etwa zwei Millionen erreicht werden.

Bei der Fertigung der Zylinderköpfe kommt ein im Haus entwickeltes Schwerkraft-Kippgießverfahren zum Einsatz, das sich durch eine schichtend steigende Aluminiumfüllung der Gießkokille auszeichnet. Dadurch wird ein äußerst feines Gussgefüge erreicht, welches den besonderen Anforderungen hoch beanspruchter Motoren gerecht wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.