Kresse & Discher und Ansel & Möllers gewinnen Kommunikations-Etat des Landes Baden-Württemberg

Die beiden Agenturen betreuen den PR- und Social Media-Etat der Mobilitätsmarke „bwegt“

(PresseBox) ( Offenburg, )
Die auf drei Jahre angelegte Kommunikationskampagne hat das Ziel den Nahverkehr in Baden-Württemberg zu fördern und dauerhaft mehr Menschen für den Umstieg auf Busse und Bahnen zu „bwegen“. Baden-Württemberg plant die Fahrgastzahlen im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) bis zum Jahre 2030 deutlich zu erhöhen. Aufgabe der Stuttgarter Agentur Ansel & Möllers als verantwortliche Content- und PR-Agentur ist es, gemeinsam mit ihrem Partner Kresse & Discher (für Social Media) dieses Ziel mit einem kreativen, aktionsbezogenen und innovativen Content Marketing-Konzept voranzutreiben.

Die Kommunikationskampagne soll Baden-Württemberg als Wegbereiter einer modernen und nachhaltigen Mobilität der Zukunft positionieren und die 2017 eingeführte Dachmarke „bwegt“ erlebbar machen. Die beiden Agenturen teilen sich das Bespielen der unterschiedlichen Kanäle, um die Baden-Württemberger zu einem Mindshift in Richtung nachhaltige Mobilität zu bewegen.

Derzeit unterstützen die beiden Agenturen die Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg in der Corona-Krisenkommunikation.

Über bwegt

Baden-Württemberg bewegt sich nachhaltig. Unter der Dachmarke bwegt bündelt das Land zukünftig alle Maßnahmen, die den Nahverkehr noch attraktiver machen. Mit neuen Zügen, verbesserten Takten, erweiterten Streckennetzen, sukzessive vereinfachten Tarifen und immer mehr Service. Baden-Württemberg verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: nachhaltige Mobilität für alle und immer mehr begeisterte Fahrgäste. bwegt ist eine Initiative für die Mobilität der Zukunft in Baden-Württemberg. Das Ziel der Initiative ist die signifikante Steigerung der Fahrgastzahlen im Nahverkehr bis 2030. Umweltbewusst, schnell, sicher und komfortabel.

Über Ansel & Möllers

Ansel & Möllers ist eine inhabergeführte PR-Agentur in Stuttgart. Seit 1996 ist ihre Kernkompetenz das Erstellen von journalistischem Content sowie die Distribution an die relevanten Zielgruppen. Aus diesem Content heraus und mit langjährigem Know-how über Marke und Unternehmen entwickelt Ansel & Möllers mit rund 30 Mitarbeitern kreative Maßnahmen, die weit über die klassische PR hinausgehen. Die Kommunikationsmaßnahmen sind auf das individuelle Informationsbedürfnis jeder einzelnen Zielgruppe zugeschnitten und vernetzen PR (BtoB und BtoC), Live-Kommunikation, Digital und klassische Werbung gekonnt miteinander. Marken wie Badischer Wein, Resideo (ehemals Honeywell Haustechnik), Heco Schrauben, Geberit, Wienerberger, Schöck, Sika, Kermi oder die Familienbrauerei Dinkelacker vertrauen bereits seit Jahren auf die erstklassige PR-Kompetenz der Stuttgarter Agentur in den Bereichen Bauen und Wohnen, SHK, Maschinenbau, Lebensmittel und Getränke. Als Mitglied im GWA zählt Ansel & Möllers zu den führenden Kommunikationsagenturen Deutschlands. Für internationale Projekte ist die Agentur im E3 International Agency Network organisiert.

www.anselmoellers.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.