Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1123603

Kraus & Naimer GmbH Wikingerstr. 20-28 76189 Karlsruhe, Deutschland http://www.krausnaimer.com
Ansprechpartner:in Frau Sonja Reinle 07215988135
Logo der Firma Kraus & Naimer GmbH

Schlüsselschalter sichern Umspannwerk

Neues System zur Absicherung bei Wartungs- und Reparaturarbeiten installiert

(PresseBox) (Karlsruhe, )
Beeindruckend wirken die riesigen Stromleitungen, die im Umspannwerk Großgartach aus der Wand ragen und in die Freileitung übergehen. Die Dimensionen der Trassen sind vergleichbar mit dem Autobahnnetz. Hier wird die Höchstspannung mit 380 000 Volt aus verschiedenen Kraftwerken, Wind- und Solaranlagen aus dem europäischen Verbundnetz verteilt und zu 110 000 Volt zur Weiterverteilung an regionale Verteilnetze transformiert, analog zu Bundes-/ Landstraßen. Dabei ist Großgartach nur eines von 50 Umspannwerken der Übertragungsnetzbetreiberin TransnetBW, die im Südwesten Deutschlands die Stromversorgung von rund elf Millionen Menschen sichert.

Systeme auf den neuesten Stand gebracht

Umspannwerke müssen gut gesichert sein. Deshalb wurde 2021/22 beim Umbau in Großgartach unter anderem ein neues System zur Absicherung bei Wartungs- und Reparaturarbeiten installiert. Zum Einsatz kommen dabei Schlüsselschalter der Kraus & Naimer GmbH aus Karlsruhe, die nicht nur für Sicherheit, sondern auch für eine starke Vereinfachung der Arbeitsabläufe sorgen.

„Bisher musste nach der Freischaltung durch die Hauptschaltleitung, z.B. an einem Schalter, der elektrische Antrieb blockiert werden. Dies ist in einer sogenannten gasisolierten Schaltanlage teilweise nur mit Arbeiten in bis zu acht Meter Höhe in schwer zugänglichen Bereichen möglich“, so Martin Steinhart von TransnetBW. Mit dem Einbau der Kraus & Naimer Schlüsselschalter zentral vor Ort am Steuerschrank können die Antriebe der Schalter deaktiviert werden, um diese gegen Wiedereinschalten zu sichern.

Die CA20 Schlüsselschalter mit kundenspezifischem Sonderprogramm erfüllen eine doppelte Funktion: Durch die Verwendung eines Schließsystems werden einzelne Felder (Antriebe) voneinander „abgeschlossen“, dadurch wird einer Verwechslung bei Arbeiten in der Schaltanlage vorgebeugt. „Jeder Schlüssel eines Schalters passt lediglich zu bestimmten Vorhängeschlössern, mit dem die Anlage vor Ort nochmals verriegelt ist. Damit ist sichergestellt, dass Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur an die Bereiche kommen, die sie vorher selbst spannungsfrei geschaltet und gesichert haben“, erklärt Johann Roshau, Gebietsverkaufsleiter bei Kraus & Naimer.

Anforderungen wie diese und auch die individuelle Beschriftung der Frontschilder gehören beim internationalen Schalterspezialisten Kraus & Naimer bereits seit 1907 zum Alltag. Neben einer breiten Palette an Standardschaltern werden heute in Deutschland und weiteren fünf Ländern der Welt Spezialschalter für verschiedenste Kundenanforderungen konstruiert und hergestellt. Touch-Panels für digitale Lösungen sowie Funktionsgriffe- und -gehäuse gehören ebenfalls zum Sortiment.

Weitere Produktinformationen unter www.krausnaimer.com

Website Promotion

Website Promotion
Kraus & Naimer – Partner für Schaltgeräte, HMI, Touch-Panels Funktionsgriffe

Kraus & Naimer GmbH

SCHALTEN . STEUERN . VERNETZEN

Wir sind ein weltweit agierender Hersteller von elektrischen Schaltgeräten für Industriekunden aus vielen Bereichen wie Verkehr, Maschinenbau, Fördersysteme, Liftsysteme und Anlagen der Stromerzeugung und Stromverteilung. Unsere Stärke liegt – neben Standardprodukten von höchster Qualität und ausgereifter Technik – in der individuellen Anpassung unserer Schalter an unterschiedlichste Kundenbedürfnisse.

KN Controls – die Kraus & Naimer Marke für mehr Funktionen und mehr Möglichkeiten! Verschiedenste Funktionsgriffe und -gehäuse vereinen Melde- und Bedienfunktionen in einem Gerät. Vier Touch-Panel-Serien bieten zudem eine digitale Lösung für die Schnittstelle Mensch-Maschine (HMI) zur Realisierung zukunftsweisender Kommunikation und Interaktion.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.