PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 439002 (KPS AG)
  • KPS AG
  • Beta-Str. 10H
  • 85774 München
  • http://
  • Ansprechpartner
  • Neriman Cetinkaya
  • +49 (231) 79427839

ALS geht uns alle an. Helfen Sie mit!

(PresseBox) (Dortmund, ) ALS heißt die Diagnose für Matijas Ðerek, dem zweifachen Familienvater und ehemaligem Leiter des operativen Personalmanagements von der RWE IT GmbH. Eine unheilbare und wenig erforschte Muskelkrankheit, die in der Regel nach 3 bis 5 Jahren mit dem Tod enden kann.

Plötzlich ALS!
Wie bei allen ALS-erkrankten Personen begann auch bei Matijas Ðerek die Krankheit aus heiterem Himmel, mit Kribbeln und Verkrampfungen in den Händen und Schwierigkeiten beim Sprechen. Mittlerweile ist es Ðerek nicht mehr möglich seiner Tätigkeit bei der RWE IT als Personalleiter nachzugehen. Doch der Kampf gegen ALS geht für ihn weiter. Mit unzähligen Fernsehauftritten und Interviews mit diversen Zeitschriften versucht er mehr Aufmerksamkeit und Transparenz für diese tödlich endende Krankheit zu gewinnen, die ALS-Forschung damit zu fördern und zu beschleunigen und Aufklärungsarbeit zu leisten. „Durch meinen unabdingbaren Willen, meinen festen Glauben an Gott, und meine zwei super Jungs, eine tolle Frau und Gott sei Dank eine große Familie und Freunde, habe ich den Kampf offensiv aufgenommen und werde das Unmögliche möglich machen! Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat bereits verloren“, so Matijas Ðerek.

Der Kampf von Matijas Ðerek hat uns sehr beeindruckt
„Matijas Ðerek kämpft und dieser Kampf hat uns sehr beeindruckt. Daher war es für die getit keine Frage, den unermüdlichen Kampf von Herrn Ðerek zu unterstützen. Es freut uns sehr, wenn wir Herrn Ðerek mit unserem, kostenlos zur Verfügung gestellten, CMS onion.net helfen können. Wir möchten auch mit dieser Pressemitteilung Aufmerksamkeit für die ALS Krankheit erzeugen und zum Spenden aufrufen, damit schnellstmöglich eine schulmedizinische Lösung gefunden werden kann“, so Dr. Thomas Krämerkämper, Geschäftsführer der getit.


Helfen Sie mit und spenden Sie:
Spendenkonto:
Familie Ðerek
Wüstenrot Bank
Konto 9613587427
BLZ 604 200 00

IBAN DE52604200009613587427
Swift WBAGDE61

Erfahren Sie hier mehr über ALS:
http://www.leben-mit-als.de/
http://www.facebook.com/...
WDR-Beitrag: http://www.youtube.com/...
RTL-Imterview: http://www.youtube.com/...