Garantieabwicklung für von KOSTAL produzierte Wechselrichter trotz Insolvenzantrag der Solar-World AG sichergestellt

Garantieabwicklung für von KOSTAL produzierte Wechselrichter trotz Insolvenzantrag der Solar-World AG sichergestellt (PresseBox) ( Freiburg, )
KOSTAL übernimmt ab sofort auch für die über die SolarWorld AG verkauften Wechselrichter der Marke PIKO die Abwicklung bereits bestehender Garantien des sich in der Insolvenz befindlichen Bonner Solarmo-dulherstellers. Dieser Service erfolgt natürlich im Umfang der KOSTAL-Garantiebedingungen.

Im Falle einer eventuellen Störungsmeldung an einem dieser Wechselrichter oder bei technischen Fragen rund um diese Geräte kann der Customer Support der KOSTAL Solar Electric ganz einfach telefonisch, per E-Mail oder online kontaktiert werden:
Tel.: +49 761 47744-222
E-Mail: service-solar@kostal.com
Online: service.kostal-solar-electric.com

Selbstverständlich hilft der Customer Support der KOSTAL Solar Electric auch nach Ablauf der Garantiezeit für einen solchen KOSTAL-Wechselrichter gerne weiter. Im Falle eines defekten Gerätes, stehen hier u.a. Informationen über passende Bezugsquellen für den Erwerb des optimalen Pendants aus der PIKO-Serie für den schadhaften Wechselrichter bereit.

Mit der unkomplizierten Garantieabwicklung für die von KOSTAL produzierten, aber über die SolarWorld AG verkauften, PIKO-Wechselrichter zeigt KOSTAL einmal mehr, dass das Familienunternehmen mit langjähri-ger Erfahrung in der Photovoltaik auch in einem schwierigen Marktumfeld ein Partner ist, auf den man sich verlassen kann und der eigene Markenanspruch „Intelligent verbinden." auch in dieser Situation gelebt wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.