Garantieabwicklung für von KOSTAL produzierte Wechselrichter trotz Insolvenzantrag der Solar-World AG sichergestellt

Freiburg, (PresseBox) - KOSTAL übernimmt ab sofort auch für die über die SolarWorld AG verkauften Wechselrichter der Marke PIKO die Abwicklung bereits bestehender Garantien des sich in der Insolvenz befindlichen Bonner Solarmo-dulherstellers. Dieser Service erfolgt natürlich im Umfang der KOSTAL-Garantiebedingungen.

Im Falle einer eventuellen Störungsmeldung an einem dieser Wechselrichter oder bei technischen Fragen rund um diese Geräte kann der Customer Support der KOSTAL Solar Electric ganz einfach telefonisch, per E-Mail oder online kontaktiert werden:
Tel.: +49 761 47744-222
E-Mail: service-solar@kostal.com
Online: service.kostal-solar-electric.com

Selbstverständlich hilft der Customer Support der KOSTAL Solar Electric auch nach Ablauf der Garantiezeit für einen solchen KOSTAL-Wechselrichter gerne weiter. Im Falle eines defekten Gerätes, stehen hier u.a. Informationen über passende Bezugsquellen für den Erwerb des optimalen Pendants aus der PIKO-Serie für den schadhaften Wechselrichter bereit.

Mit der unkomplizierten Garantieabwicklung für die von KOSTAL produzierten, aber über die SolarWorld AG verkauften, PIKO-Wechselrichter zeigt KOSTAL einmal mehr, dass das Familienunternehmen mit langjähri-ger Erfahrung in der Photovoltaik auch in einem schwierigen Marktumfeld ein Partner ist, auf den man sich verlassen kann und der eigene Markenanspruch „Intelligent verbinden." auch in dieser Situation gelebt wird.

Website Promotion

KOSTAL Solar Electric GmbH

Die KOSTAL Solar Electric GmbH mit Sitz in Freiburg wurde 2006 unter dem Dach der KOSTAL Industrie Elektrik als jüngstes Mitglied der KOSTAL-Gruppe - einem deutschen, international agierenden Familienunter-nehmen aus Lüdenscheid mit über 100jähriger Tradition - gegründet. Mit ihren Tochtergesellschaften in Spanien, Frankreich, Italien, Griechenland, Türkei sowie einer Business Unit Solar in China ist das Unternehmen für den internationalen Vertrieb der PIKO-Solarwechselrichter verantwortlich. Zusätzlich wird im deutschsprachigen Raum mit dem PIKO BA System eine Speicherlösung angeboten.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen und zu unseren Produkten finden Sie unter: www.kostal-solar-electric.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.