Business Webhoster KOS-Online bringt seine erste vServer-Serie auf den Markt

(PresseBox) ( Hermsdorf, )
Der Business Webhoster KOS-Online (www.kos-online.de) gibt seine ersten vServer Tarife bekannt. Mit diesen virtuellen Servern verbindet er die Konfigurationsfreiheit von dedizierten Servern mit den Sicherheits- und Kostenvorzügen einer virtuellen Hosting-Umgebung. Die vServer eignen sich für Webanwendungen, Foren, Weblogs, Shops- oder Content-Management-Systeme sowie als Mailserver.

vServer-Tarifstruktur von KOS-Online
Die virtuellen Server sind mit vollem Root- und Admin-Zugriff ausgestattet. Der Kunde hat somit die Möglichkeit, eigene Anwendungen zu installieren und zu konfigurieren. Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass sich der Kunde in Bezug auf Anschaffung und Instandhaltung der Hardware keine Sorgen machen muss. KOS-Online übernimmt die Pflege und Wartung des Hostssystems.

Es werden vier vServer Modelle mit 1GB, 2GB und 4GB garantiertem Arbeitsspeicher sowie bis zu 200GB Festplattenspeicher angeboten. Die Netzanbindung erfolgt mit 100 Mbit/s, aller anfallender Traffic ist inklusive. Kostenfrei enthalten sind bis zu 8 IPv4-Adressen, 24h Standard-Monitoring, 24x7 Rescue-/Not-System und Reinstall der Betriebssysteme. Der Kunde erhält kostenfreien Telefonsupport und 24x7 Mailsupport.

Die Preise beginnen bei 9,95 EUR monatlich mit Vertragslaufzeiten von 1 oder 12 Monaten. Im Rahmen der Einführung entfallen derzeit die Setupgebühren.


Mehr unter https://ssl.kos-online.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.