Neue Aktivdynamik für K&M-Unfalltarif

Der Assekuradeur Konzept & Marketing (K&M) bietet mit der Unfallversicherung allsafe bodyguard fortan die Möglichkeit, die tarifliche Absicherung kontinuierlich an steigende Lebenshaltungskosten anzupassen

Neue Aktivdynamik für K&M-Unfalltarif (PresseBox) ( Hannover, )
Die optionale Aktivdynamik erhöht dafür die Versicherungssummen jährlich um bis zu 5 Prozent. Wie hoch die Anpassung genau ausfällt, bestimmt der Kunde selbst. Vorteil: Eine erneute Gesundheitsprüfung ist für die dynamische Erhöhung der Versicherungssummen nicht notwendig.

Die Aktivdynamik kann solange fortgesetzt werden, bis die jeweilige Höchstversicherungssumme erreicht wurde. Anschließend ist die entsprechende Leistung von der jährlichen Erhöhung ausgenommen. Jedes Jahr entscheidet der Kunde selbst, ob die Versicherungssummen und Beiträge seiner Unfallversicherung erhöht werden sollen. Die Aktivdynamik von allsafe bodyguard endet spätestens mit der Umstellung in den Seniorentarif (ab dem 67. Lebensjahr).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.