Karriere im öffentlichen Dienst! Strategische Leitungspositionen in der Verwaltung, im Baucontrolling und im Ingenieurswesen

Headhunter Öffentlicher Dienst mit Berufsperspektiven für Ingenieure, Architekten, Controller, Personalmanager sowie Leitungskräfte in der kommunalen Verwaltung mit Schwerpunkt HR und IT – sichere Arbeitsplätze durch gesicherten Haushaltsetat

Personalberatung Öffentlicher Dienst (PresseBox) ( Hamburg, )
Leitungsposition im öffentlichen Dienst gesucht? Sicherer Arbeitsplatz im Zeichen des Corona-Virus? Gerade für Personalcontroller, Architekten, Ingenieure sowie Personalmanager als auch Führungskräfte im Bereich der Verwaltung sowie Bau- und Finanzcontrolling ist der Weg aus der Privatwirtschaft hin zu öffentlichen Kommunen und Städten frei und logisch.

Stadt am Taunus sucht stellvertretenden Hauptamtsleiter

Zum einen sucht eine Kommune vor den Toren Frankfurts für die Position „Stellvertretende Hauptamtsleitung (m/w/d)“ eine qualifizierte Diplom-Verwaltungsfachwirtin (m/w/d), die Berufserfahrung und Leitungserfahrung im kommunalen Umfeld vorweist und zugleich Interesse an dem Zukunftsprojekt „Digitalisierung der Stadtverwaltung“ zeigt.

Architekt (m/w/d) als Bauleitung öffentlicher Bauten

Des Weiteren werden erfahrene Architekten gesucht, die das erfahrene Team des Bau- und Planungsamtes bei spannenden Neubauprojekten öffentlicher Einrichtungen der Kommunalen Stadt im Taunus unterstützen.

Die attraktive Stelle verspricht darüber hinaus das Mitwirken in Gremien bezüglich der Weiterentwicklung der Stadtplanung. Arbeitsplatz ist eine modern aufgestellte Verwaltung – Dienstwagen und Bezahlung nach TVöD inklusive sowie Honorierung durch weitere Zulagen.

Leitungspositionen im Personalmanagement und Controlling

Doch nicht nur bei Städten, sondern auch in Krankenhäusern des öffentlichen Rechts werden attraktive Stellen über die Hamburger Headhunter angeboten: Für das strategische Personalcontrolling hat ein Universitätsklinikum in Nordrhein-Westfalen die Position der Stellvertretende Leitung zu besetzen.

Die neu geschaffene Stelle im Dezernat für Personal und Recht wir vor allem für
  • aktiv bei Personalentscheidungen in allen relevanten Personalressourcenfragen verantwortlich sein,
  • die Stellenpläne für alle Beschäftigungsgruppen aufstellen und bewirtschaften,
  • die Wirtschaftsplankalkulation für Personal, Personalkostenhochrechnung, deren Analyse und Reporting sowie der Jahresabschlussarbeiten durchführen sowie
  • das HR-Kennzahlensystems und des HR-Berichtswesens weiterentwickeln und optimieren.
Personaldezernate unterstützt durch Kontrast Personalberatung

Erneut geht der Weg vor allem über die Hamburger Personalberater, deren Expertise und Unterstützung immer öfter von den Personaldezernenten aus dem öffentlichen Dienst gesucht wird. Aktuell bieten die Headhunting-Experten gleich mehrere attraktive Stellen in der kommunalen Verwaltung, bei Arbeitgebern des Öffentlichen Rechts und bei Städten an.

Auftrag der öffentlichen Mandatsträger: Kandidatinnen (m/w/d) ansprechen, die neue Perspektiven im Öffentlichen Dienst suchen, umfangreiche Expertisen in der kommunalen Verwaltung vorweisen können und vor allem Lust auf spannende Städte- und Entwicklungsprojekte übernehmen wollen.

Öffentlicher Gesamthaushalt durch - Haushaltsetat gesichert

Pluspunkt der öffentlichen Trägern in der aktuellen Situation: Bewerber erwartet eine gesicherte und abgeschlossene Finanzierung des Gesamthaushaltes, Planungssicherheit und sichere Arbeitsplätze.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.