Azubis der KONSUM DRESDEN eG gehören zu den Besten

Arbeitsverträge und Anschlussqualifikationen sichern Zukunft

(PresseBox) ( Dresden, )
Im August 2008 konnten insgesamt 10 Verkäufer und 11 Kaufleute im Einzelhandel ihre Ausbildung bei der KONSUM DRESDEN eG erfolgreich beenden. 14 Prozent der Azubis glänzten mit sehr guten und guten Leistungen. Dass alle Azubis die Prüfungen bestanden haben, zeigt, wie solide die theoretische und praktische Ausbildung in der traditionsreichen Genossenschaft ist. Nicht nur warenkundliches und betriebswirtschaftliches Wissen wird den jungen Leuten vermittelt, es stehen auch Themen wie Produktberatung, Umgang mit Kunden, Durchführung eigener Projekte, etc. auf dem Unterrichtsplan.

Einen KONSUM-Arbeitsvertrag ab September erhielten 2 der ausgelernten Kaufleute und 6 weitere Verkäufer. 14 Jugendliche werden ab sofort eine einjährige Anschlussqualifikation zum/-r Kaufmann/-frau absolvieren und damit ihre Chancen auf einen Arbeitsvertrag erhöhen.

Nachdem am 01.08.2008 zwölf neue Lehrlinge ihre Ausbildung bei der KONSUM DRESDEN eG als Verkäufer oder Kaufmann im Einzelhandel begonnen haben, starten Anfang Oktober noch drei Studenten mit ihrer Ausbildung zum/-r Diplombetriebswirt/in an der Berufakademie Dresden. KONSUM wird für diese jungen Leute Praxispartner sein und sie während des Studiums und beim Verfassen der Diplomarbeit intensiv begleiten. Insgesamt hat das Unternehmen derzeit 56 Auszubildende.

Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten oder Karrierechancen bei der KONSUM DRESDEN eG gibt es auch unter www.konsum.de/... oder unter www.frische-typen-gesucht.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.