Konrad Technologies führt ein automatisches high-speed Inline Board-Komponenten-Testsystem ein, die LEON Inline Tiny, welche auf der Konrad ABex (Analog Bus Extension für PXI) Standard-Plattform basiert

Radolfzell, (PresseBox) - Konrad Technologies, Anbieter von anwendungsspezifischen automatisierten Testlösungen für die Bewältigung der weltweit komplexesten Engineering-Herausforderungen, stellte heute die Leon Inline Tiny vor – ein kostengünstiges Inline-Testsystem für ICT/FCT/ BSCAN mit bis zu 1500 Testpunkten, das die Fertigung hoher Stückzahlen ermöglicht.

Sicherstellung höchster Qualität überall in der Produktionslinie

Durch Konrads führende Test-Technologien und der Kompetenz im vollautomatischen Testen, stimmt sich dieses hochvolumige Inline-Testsystem ab mit hochklassigen Board-Handling-Geräten, wie Förderbänder und Kompaktstationen und eignet sich daher für die einfache Integration in Fertigungs- oder Testlinien. Durch die Automatisierung ihrer Fertigung können die Hersteller aufgrund kürzester Rüstzeiten und automatisierten Vorrichtungen Zeit und Geld sparen.

“Die Leon Inline Tiny ist ein high-speed automatisiertes Inboard Handling-System, das mit Skalierbarkeit und niedrigsten Testkosten entwickelt wurde, um den höchsten Industriestandards gerecht zu werden,” sagt Andreas Millinger - Leiter der Hardware-Entwicklung. “Sie integriert sich nahtlos in unser Leon Fixture, was ein einfaches Herauf- und Herabsetzen der Fertigungsmengen ermöglicht. Unser innovatives Testsystem ist erweiterbar und ebnet den Weg für eine intelligente Fertigung.

Durch die vollständige Integration mit kleinstem Platzbedarf in die Fertigungslinie, bietet die Leon Inline Tiny eine komplette Konfiguration für die meisten Testverfahren. Sie verfügt über Sicherheitsverriegelungen, welche für den automatisierten Betrieb unerlässlich sind und die Genauigkeit sowie die Fehlerabdeckung verbessern. Außerdem enthält es die robuste ABex – Analog Bus Extension Backplane sowie eine automatisierte Board-Handhabung. Dieses System für die ökonomische Herstellung großer Mengen ist auch für die elektronische Fertigung in der Automobilindustrie geeignet.

Eine einzigartige Plattform für alle Testherausforderungen

Der ABex (Analog Bus Erweiterung für PXI) ist eine außergewöhnliche Testplattform, um die Produktivität, den Entwicklungsdurchsatz und den Time-to-Market zu beschleunigen. Anwendbar in verschiedenen Branchen und technologischen Bereichen, deckt diese Plattform komplexe Test-Herausforderungen überall in der Fertigungslinie ab.

Aufgrund seiner flexiblen Systemarchitektur mit einer analogen Bus-Backplane und Terminalmodulen ermöglicht die Plattform die Integration von technologiespezifischen Erweiterungen und ist innerhalb kürzester Zeit eingerichtet, was eine Reduzierung der Gesamtsystemkosten zur Folge hat.

”Konrad Technologies nutzt die Flexibilität der ABex/PXI-Plattform-Erweiterung, um Testlösungen zu entwickeln, die unseren Kunden einen effizienten Austausch von analogen und digitalen Ressourcen ermöglichen sowie Entwicklungs- und Bereitstellungskosten senken. Die Kombination von PXI und ABex führt zu Teststationen, die Instrumente für DUT-Konnektivität aufweisen, welche den härtesten Umgebungen standhalten.” David Loadman - Vice President & General Manager Konrad USA.

Hauptmerkmale und Vorteile
  • Komplette Turnkey-Lösung für eine schelle Implementierung in Ihre Umgebung
  • Unbegrenzte Ausführungen und unterschiedliche Kontaktierungshöhen für ICT-FCT
  • Automatischer Paralleltest (max.16 Embedded PCB Tester parallel)
  • SMEMA-Interface
  • Bis zu 1500 Testpunkte
  • Hochvolumentest
  • Befestigungskits des manuellen Adapters wiederverwendbar, spart daher Integrationskosten, Zeit und Risiko
  • Automatisch einstellbare Förderbandbreite
  • Testprogramm der manuellen Befestigung wiederverwendbar in automatischer Testzelle
Preise und Verfügbarkeit

Die Leon Inline Tiny ist ab sofort für Kunden weltweit verfügbar. Detaillierte Preis- und Produktinformationen sind auf Anfrage erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns unter vertrieb@konrad-technologies.de oder besuchen Sie uns auf Leon Inline Tiny Product Page.

Konrad bei der NI Week, 22 bis 24 Mai 2017, in Austin, TX

Konrad wird während der NI Week – Booth # 122 die neue Leon Inline Tiny vorstellen, sowie die auf Ni-Plattform basierenden ADAS Sensor-Testlösungen (Lidar, Kamera und Radarsimulationstests) für autonome Fahrzeuge.

Website Promotion

Konrad GmbH

Die Konrad Technologies GmbH ist ein global agierendes Unternehmen, welches Test- und Produktionslösungen als Turn-Key-Solution in den Bereichen Elektronikfertigung, Hochfrequenztechnik und Optik anbietet. Seit 1993 entwickelt, konzipiert und integriert Konrad Technologies erfolgreich kundenspezifische Testlösungen, die Kunden in den Bereichen F&E, Qualifizierung und Fertigung von elektrischen Produkten mit Werkzeugen zur Erfüllung ihrer Qualitätsziele sowie zur Beschleunigung des Engineering- und Entwicklungsdurchsatzes austattet. Als National Instruments Platinum Alliance Partner bietet Konrad Technologies individuelle Testlösungen wie Funktionstests, InCircuit-Tests, ADAS-Testsysteme, optische Kameratestsysteme und komplette Fertigungslinien für die Industrien Automotive, Medizintechnik, Unterhaltungselektronik, Halbleiter und Luftfahrt.

Konrad Technologies, KT und Konrad GmbH sind Marken von Konrad Technologies. Sonstige hier aufgeführte Produkte und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.