Konrad Technologies erweitert das amerikanische Team um eine Führungsposition im Bereich Engineering, um ein kontinuierliches Wachstum in Amerika zu stärken

Konrad America begrüßt Mauricio Da Silva als Vice President of Engineering

Mauricio Da Silva (PresseBox) ( Radolfzell, )
Konrad Technologies, ein Anbieter von anwendungsspezifischen automatisierten Testlösungen, hat mehrere strategische Initiativen unternommen, um seine globale Präsenz zu erweitern. Um die Entwicklungsfähigkeit des Unternehmens zu stärken, gab Konrad heute bekannt, dass Mauricio da Silva, zuvor Director of Engineering bei APPLE, Inc., Konrad America als Vice President of Engineering beigetreten ist.

David Loadman, Vice President und General Manager von Konrad America, erklärte: "Konrad profitiert von Mauricios langjähriger Erfahrung in technologieorientierten Führungsrollen bei Apple und Siemens. Mauricio ist verantwortlich für die Leitung von Konrads Ingenieurbüros in den USA und die Umsetzung der Prozesse, die notwendig sind, um das rasche Wachstum der Konrad-Expansion in Amerika zu unterstützen. Unter der Führung von Mauricio wird Konrad dafür sorgen, dass wir unseren Kunden termin- und budgetgerechte Lösungen liefern."

Konrads Expansion nach Amerika ist ein entscheidender strategischer Schritt zur Stärkung unserer Rolle in der Automobilindustrie, Unterhaltungselektronik und Medizintechnik. Die Test- und Messlösungen von Konrad nutzen ein weltweit verteiltes Engineering-Know-how in Bereichen wie ADAS (Advanced Driver Assistance Systems)-Testlösungen, Sensor Fusion - Lidar, Radar und Kamera - Simulationstest, ICT, RF, Automatisierung, Haptik, Vision und Akustik. Sie versorgen OEMs mit fortschrittlichen Analysen, welche die Time-to-Market verkürzen und die Qualität verbessern.

Erfahren Sie mehr

"Ich freue mich, Konrad beizutreten und bei der erfolgreichen Expansion auf den amerikanischen Markt eine Rolle zu spielen. Mit Niederlassungen in Europa, Asien und nun auch in Amerika ist Konrad einer der wenigen National Instruments Alliance Partner mit dem Umfang und der technischen Fähigkeit, die größten und anspruchsvollsten Kunden der Automobil-, Medizintechnik- und Konsumgüterindustrie zu bedienen. Ich freue mich darauf, kundenorientierte, hochmoderne Lösungen zu kreieren und sie mit der Geschwindigkeit und der nötigen Ingenieurspräzision zu versorgen und dabei die Wendigkeit von Kleinunternehmen und die großartigen innovativen Köpfe bei KT zu nutzen."- Mauricio da Silva.

Vor seinem Eintritt bei Konrad America war Herr Da Silva Director of Service Engineering bei APPLE, INC - Cupertino, Kalifornien sowie Vice President, Customer Care and Quality bei SIEMENS COM, INC - San Diego, Kalifornien.

Herr da Silva hat einen B.Sc. in Elektrotechnik des Bundestechnischen Bildungszentrums, jetzt Federal Technology University, Curitiba, Brasilien, und einen MBA der UCLA Anderson School of Management, Los Angeles, Kalifornien.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.