Kompakttraining: Es geht wieder los - Präsenz-Seminare des Weiterbildungsanbieters in vielen Regionen wieder möglich - Trainerteam ist schon unterwegs

Start Weiterbildungsseminare Deutschland (PresseBox) ( Hamburg, )
Die Planung in der Personalentwicklung nach der Corona-Krise kann starten – der Kundenservice der Kompakttraining GmbH & Co. KG ist online und telefonisch zu erreichen mit aktuellen Terminen zur Personalentwicklung

Die guten Nachrichten: Allgemeinverfügungen erlauben Bildungsveranstaltungen in mehreren Bundesländern schon jetzt. Weitere Bundesländer bereiten die Öffnung aktuell vor.

Ob offene Seminare, Inhouse Seminare, Impulsvorträge oder fachliche Einzelcoaching, der Hamburger Weiterbildungsanbieter erhält zunehmend Anfragen von Stammkunden und Interessenten.

Kunden fragen aktiv nach den nächsten Präsenzseminaren

Für viele Kunden sind die in den letzten Wochen stark auf dem Vormarsch stehenden Online Trainings keine richtige Alternative. So dass die Stammkunden des Hamburger Businessseminaranbieters direkt die Gelegenheit für Austausch und Weiterentwicklung nutzten.

Das festangestellte Trainerteam der Kompakttraining GmbH & Co. KG unterstützte die Führungskräfte bereits mit ersten Trainings und Einzelcoachings.

Einzelcoachings und Inhouse Seminare bei Stammkunden wieder gestartet

Insbesondere die fachlichen Einzelcoachings zum Sortieren der anstehenden Führungsaufgaben sowie die Verbesserung der Führungskommunikation lagen den Personalentwicklern des Seminaranbieters für den Start nach dem Lockdown am Herzen.

Das fachliche Einzelcoaching der Kompakttraining GmbH & Co. KG ist besonders geeignet für die eigene Standortbestimmung in der Krise. Wie von den zahlreichen Kompakttrainings bekannt, erarbeiten sich die Teilnehmer auch hier einen konkreten Maßnahmenplan für den Weg nach der Krise.

Die Inhouse Seminare mit ganzen Teams helfen bei der Synchronisation und geben Sicherheit für die anstehenden Herausforderungen. Insbesondere das thematische Sortieren in der aktuellen Situation hilft den Teilnehmern und erhöht die Wirksamkeit. Selbstverständlich kommt in den Seminaren der Wissensvermittlung trotzdem nicht zu kurz.

Hohe Standards für Hygiene und Sicherheit

Die Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen und eine größtmögliche Sicherheit für die Teilnehmer und Trainer liegt der Serviceleitung der Kompakttraining GmbH & Co. KG sehr am Herzen und ist Grundvoraussetzung für die Durchführung der Seminare. Die Umsetzung des Hygienekonzepts werden dabei mit den Veranstaltern abgestimmt, um das Infektionsrisiko noch weiter zu senken.

Die Entwicklung der Infektionszahlen im Blick

Der Seminardienstleister aus Hamburg unterstützt das Vorgehen der Bundesregierung und die Empfehlungen der Experten. Daher werden die Infektionszahlen an den bundesweiten Standorten weiterhin überwacht und neue Infektionsgeschehnisse jederzeit reagiert. Natürlich gelten auch in diesen Zeiten die flexiblen und bewährten Stornierungs- und Umbuchungsbedienungen.

Die Servicezentrale verzeichnet ein erhöhtes Anfragevolumen

Die Servicezentrale in Hamburg war auch während der letzten Monate jederzeit erreichbar. Wie der Geschäftsführer Dipl. Kfm. Ingo Scheider jedoch berichtete steigt das Anmelde- und Anfragevolumen seit dieser Woche deutlich an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.