"Workshop: Erstellung der Kalkulation der Gebühr für Kita-Krippe-Hort"

(PresseBox) ( Berlin, )
Bei Änderungen und Anpassungen der Kosten in den Bereichen Kita – Krippe und Hort bedarf es oft einer Neu- oder auch einer Nachkalkulation von Beiträgen und Gebühren. Auch die Verpflegung gehört zu den Punkten einer massiven Kostenstelle.

In diesem Workshop erstellen Sie unter Anleitung unseres Dozenten die Kalkulation mit dem dazugehörigen Bericht.

Die erarbeiteten Ergebnisse werden geprüft und gemeinsam diskutiert. Im Vorfeld erhalten Sie alle nötigen Unterlagen die für diesen Workshop wichtig sind.

Fehlende Daten können jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt eingefügt oder ergänzt werden.

Dieser Workshop befähigt Sie, die Kalkulation zukünftig selber zu erstellen.

Auch nach unserem Workshop betreuen wir Sie bei Fragen auch weiterhin.

Unsere Inhalte:

Rechtliche Grundlagen, Besonderheiten
  • Ansatzfähige/nicht ansatzfähige Kosten
  • Rechtsprechung
Kalkulatorische Kosten
  • Ermittlung der kalkulatorischen Zinsen & Abschreibungen
  • Kalkulatorische Einzelprobleme
Aufbau von Kalkulationsmodellen
  • Kostenartenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
  • Kostenstellenrechnung
Kalkulationsverfahren
  • Divisionskalkulation
  • Äquivalenzziffernkalkulation
Termin:
19.02. – 20.02.2019 in Leipzig
Anmeldung unter www.robert-roller.de oder telefonisch unter 030- 450 209 97
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.