Neuer Katalog stellt wichtigste Automations- und Antriebslösungen von Kollmorgen vor

Düsseldorf, (PresseBox) - "Bahnbrechende Lösungen für die Antriebstechnik" - das ist das Motto, unter dem Kollmorgen in einem neuen Katalog einen Überblick über seine wichtigsten Automationsund Antriebslösungen gibt. Vorgestellt werden unter anderem die Kollmorgen Automation Suite, die Servoverstärker AKD, S700 und S300 sowie verschiedene Servosystem-Komponenten.

Maschinenbauer erfahren unter anderem, welche Merkmale und Vorzüge die jeweiligen Produkte bieten. Auch zu den technischen Daten und den Serviceleistungen, die Kollmorgen-Kunden nutzen können, gibt der anschaulich bebilderte Katalog auf seinen 72 Seiten Auskunft. Interessierte können die Publikation auf der Kollmorgen-Website (www.kollmorgen.com) ab sofort bestellen oder ihn von dort als PDF-Datei herunterladen.

KOLLMORGEN Europe GmbH

Kollmorgen ist ein führender Anbieter von integrierten Automations- und Antriebssystemen sowie entsprechenden Komponenten für Maschinenbauer auf der ganzen Welt. Mit über 60 Jahren Motion-Control-Design- und Anwendungserfahrung und fundierten Kenntnissen beim Aufbau von Standard- und Sonderlösungen liefert Kollmorgen immer wieder Lösungen, die sich hinsichtlich Performance, Qualität, Zuverlässigkeit und einfacher Bedienung auszeichnen. Kunden können dadurch einen unwiderlegbaren Marktvorteil realisieren. - Weitere Informationen: www.kollmorgen.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Produktionstechnik":

Digitale Transformation hat in Deutschland noch langen Weg vor sich

Ei­ne PwC St­ra­te­gy& Stu­die zeigt: Nur ein Pro­zent der deut­schen Un­ter­neh­men sind di­gi­tal be­son­ders her­aus­ra­gend. Un­ter­neh­men in Asi­en und Ame­ri­ka hän­gen Deut­sch­land bei der Im­p­le­men­tie­rung neu­er Tech­no­lo­gi­en und di­gi­ta­ler Öko­sys­te­me ab. Im­mer­hin soll der Um­satz­an­teil di­gi­ta­ler so­wie di­gi­tal er­wei­ter­ter Pro­duk­te in Deut­sch­land laut der Stu­die von ak­tu­ell 16 Pro­zent auf 22 Pro­zent im Jahr 2023 stei­gen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.