PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754929 (Körber Logistics Systems GmbH)
  • Körber Logistics Systems GmbH
  • In der Hub 2-8
  • 61231 Bad Nauheim
  • http://www.koerber-logistics.com
  • Ansprechpartner
  • Andrea Fellmann

Geschäftsfeld Körber Logistik-Systeme stärkt Managementteam für das organische und anorganische Wachstum

Mit Blick auf das geplante strategische Wachstum des Unternehmens verstärkt das zum internationalen Technologiekonzern Körber gehörende Geschäftsfeld Logistik-Systeme sein Managementteam

(PresseBox) (Bad Nauheim, ) Mit Mate Brcic und Thomas Metz übernehmen zwei ausgewiesene Experten die Verantwortung für die weitere Entwicklung der Geschäftsfelder sowie der entsprechenden strategischen und operativen Maßnahmen.

Mate Brcic ist seit 2014 im Körber-Konzern tätig. Brcic studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Sustainability Management. Nach dem Studium war Brcic unter anderem in einem Private Equity Haus (Pepermint Finacial Partners), und in der Industrie (ThyssenKrupp AG und ThyssenKrupp Elevator) für die Kapitalallokation, Investitionscontrolling und M&A zuständig. Als Leiter Geschäftsentwicklung bzw. Head of Business Development des Geschäftsfeldes Körber Logistik-Systeme übernimmt Brcic nun den strategischen Ausbau aller drei Geschäftsbereiche der Körber Logistik-Systeme, mit denen das Geschäftsfeld in der Systemintegration (Aberle GmbH), der Logistik-Software (Aberle Software GmbH, Inconso AG) sowie der Palettier- und Lagertechnik (Langhammer GmbH) aufgestellt ist. Zu seinen Aufgaben gehört unter anderem die Identifizierung mittel- und langfristiger Wachstumspotenziale im Markt. Ziel ist es, sowohl die Profitabilität als auch den Umsatz des das Geschäftsfelds und seiner Profitabilität nachhaltig durch organisches und anorganisches externes Wachstum weiter zu fördern.

Thomas Metz übernimmt die Leitung des Program Office der KLS. Mit Abschluss seines Maschinenbau-Studiums arbeitete der Diplomingenieur in verschiedenen Management- und Führungsfunktionen unter anderem bei der CompuNet AG, der Witron Logistik & Informatik GmbH, der Baan Deutschland GmbH und zuletzt als Vice President Sales bei der Dematic Europe GmbH. Damit bringt er neben umfassenden Marktkenntnissen und technischem Know-how in der Intralogistik Erfahrungen bei der Führung internationaler Projektteams und großer Projektgeschäfte sowie in der Marktanalyse und den entsprechenden Anpassungen von Produktportfolio und Strategien in seine neue Position mit ein. Mit diesem Hintergrund verantwortet Metz im Geschäftsfeld Körber Logistik Systeme jetzt die Umsetzung aller strategischen und operativen Maßnahmen der Unternehmen im Geschäftsfeld.

Zum Geschäftsfeld Körber Logistik-Systeme zählen die auf Logistik-Lösungen spezialisierten Unternehmen Aberle GmbH, Aberle Software GmbH, Langhammer GmbH und Inconso AG. Darüber hinaus treibt der Konzern mit der Übernahme der Efacec Handling Solutions, eines führenden Anbieters automatisierter Fördertechnik- und Lagersysteme mit Sitz in Porto, Portugal, die Internationalisierung seines Geschäftsfelds Logistik-Systeme voran. Der Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der Efacec Handling Solutions durch Körber steht noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die Kartellbehörde.

Website Promotion

Körber Logistics Systems GmbH

Das Körber Geschäftsfeld Logistik-Systeme mit Sitz in Bad Nauheim ist führender Anbieter vollintegrierter Lösungen zur Optimierung komplexer interner und externer Logistikprozesse. Unter einem gemeinsamen Dach bieten die Unternehmen des Geschäftsfelds Lösungen in den Bereichen Lager- und Fördertechnik, Palettieranlagen, Software und Logistiknetzwerksteuerung sowie Systemintegration. Die zum Geschäftsfeld gehörenden Unternehmen Aberle (Leingarten), Aberle Software (Stuttgart) und Inconso (Bad Nauheim) realisieren Projekte für namhafte Branchenführer weltweit.

Über Körber

Die Körber AG ist die Holdinggesellschaft eines internationalen Technologiekonzerns mit weltweit knapp 12.000 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit über 100 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma Systeme, Tissue, Tabak und Unternehmensbeteiligungen bieten.