PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182610 (Königsee Implantate GmbH)
  • Königsee Implantate GmbH
  • Am Sand 4, OT Aschau
  • 07426 Allendorf
  • http://www.koenigsee-implantate.de
  • Ansprechpartner
  • Frank Orschler
  • +49 (36738) 498-0

Implantate aus Königsee nun auch in Kolumbien

(PresseBox) (Allendorf, ) Das Thüringer Unternehmen Königsee Implantate GmbH vertreibt seine Produkte nun auch in Kolumbien. Dem Unternehmen wurden exklusive Vertriebsrechte bis 2012 zugesichert. Damit will der Implantat-Hersteller seine Präsenz am südamerikanischen Markt weiter ausbauen. Bereits im Februar 2008 wurde das Produktspektrum in Brasilien zugelassen.

Rafael Avila, kolumbianischer Handelspartner, war zu Gast im Unternehmen, um mit Geschäftsführer Frank Orschler den Vertrag über den zukünftigen Vertrieb zu unterzeichnen. Der Kontakt zu ihm entstand kürzlich auf dem 9. EFORT-Congress (European Federation of National Associations of Orthopaedics and Traumatology) in Nizza. Der Kolumbianer verlängerte seinen Europaaufenthalt um eine Woche, um die Implantate genau unter die Lupe zu nehmen. "Von der Qualität bin ich überzeugt", sagte Avila beim Vertragsabschluss.

"Neben dem Vertrieb nach Brasilien ist dies für uns ein weiterer großer Schritt auf dem südamerikanischen Markt", sagte Frank Orschler.

Königsee Implantate exportiert mittlerweile weltweit: bspw. nach Russland, Polen, Skandinavien, Frankreich, oder China u.a. und beliefert mehr als 1.400 Kunden im In- und Ausland. Die optimale Versorgung von Frakturen durch Bereitstellung qualitativ-hochwertiger Implantate - das ist die zentrale Aufgabe der Königsee Implantate und Instrumente zur Osteosynthese GmbH. Implantate und Instrumente für die Traumatologie, Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie und spezielle Implantate für die Kinderchirurgie werden durch das Unternehmen hergestellt. Die Produktpalette erstreckt sich von winkelstabilen Platten und Schrauben aus Stahl und Titan, bioresorbierbaren Implantaten bis hin zu kompletten prämierten OP-Systemen.