Und es geht doch: Kögel bringt die Mega-Revolution auf die Schiene

(PresseBox) (Burtenbach, ) .

▪ Kögel präsentiert den neuen Euro Trailer Mega Rail – das Original
▪ Sensation: Verlängerter Kögel Volumenauflieger passt auf den gängigen T3000 Bahn-Taschenwagen

Das Kögel Highlight auf der diesjährigen transport logistic vom 9. bis 12. Mai ist der Kögel Euro Trailer Mega Rail mit FlexiUse-Aufbau und RoRo-Ausstattung im Atrium am Eingang Ost. Mit der Konstruktion des Euro Trailer Mega Rail ist den Kögel Ingenieuren etwas gelungen, das bislang nicht möglich war: Dieser um 1,3 Meter verlängerte Volumenauflieger ist dank FlexiUse-Aufbau und ausgeklügelter automatischer Achsanschläge für den Transport auf den gängigen T3000 Bahn-Taschenwagen kodifiziert. Zudem verfügt der Kögel Euro Trailer Mega Rail über ein Ladevolumen von circa 111 m3. Damit vereint er die Vorteile, die ein Volumenauflieger auf der Straße bietet, mit der Flexibilität und den Möglichkeiten des kombinierten Verkehrs.

Der Euro Trailer Mega Rail bietet Platz für insgesamt 37 Europaletten. Damit hat er vier Palettenstellplätze mehr als ein Standard-Mega-Auflieger. Daraus ergeben sich ökologische und ökonomische Vorteile: bis zu zehn Prozent Kraftstoffersparnis, bis zu zehn Prozent weniger CO2-Emissionen, Multimodalität und öffentliche Akzeptanz. Auf Basis der neuesten gesetzlichen Anforderungen in Deutschland ist dieser verlängerte Mega-Auflieger natürlich auch im kombinierten Verkehr einsatzfähig. Möglich ist der Schienentransport des Euro Trailer Mega Rail durch ein zum Schutzrecht angemeldetes System – eine Kombination von schwenkbaren Achsanschlägen und einem FlexiUse-Aufbau. Beim Hochklappen des Unterfahrschutzes sowie durch das Anheben des Trailers und die Verladung in den Taschenwagen lösen die schwenkenden Achsen eine Automatik aus, welche die Achsanschläge per Druckluft in die richtige Position bringt. Dieses wartungsarme System sorgt dafür, dass der Rahmen nicht auf dem Taschenwagen aufsetzt. Zusätzlich ist die Aufbauhöhe beim variablen FlexiUse-Aufbau vorne und hinten unabhängig voneinander justierbar. So lässt sich die für die Bahnkodifizierung P400 maximale Innenhöhe exakt einhalten, und der Euro Trailer Mega Rail passt auf jeden gängigen T3000 Bahn-Taschenwagen mit einer Stützbockhöhe von 980 Millimeter. Natürlich ist der Auflieger auch nach DIN EN 12642 Code XL zertifiziert und damit für den Transport auf Schnellgüterzügen mit einer Geschwindigkeit bis zu 140 km/h ausgelegt.

„Mehr Volumen, mehr Flexibilität, mehr Effizienz. Mit dem Euro Trailer Mega Rail mit FlexiUse-Aufbau stellt Kögel einmal mehr die Weichen in Richtung Zukunft“, sagt Thomas Eschey, Geschäftsführer Produktion und Technik bei Kögel.

Website Promotion

Kögel Trailer GmbH & Co.KG

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 500.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Mit seinen Nutzfahrzeugen und Lösungen für das Speditions- und Baugewerbe bietet das Unternehmen seit über 80 Jahren ingenieursgeprägte Qualität "made in Germany". Im Mittelpunkt stehen seither die Leidenschaft für den Transport und Innovationen, die nachweislich nachhaltige Mehrwerte für die Spediteure bieten. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH & Co. KG ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ) und in Moskau (RUS).
www.koegel.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.