Kögel verlängert Sponsoringvertrag mit Vierfach-Europameister Jochen Hahn

Truck-Race-Engagement bis Ende 2022 verlängert / Neue Kögel Wechselbrücken sorgen weiterhin für professionelle Unterstützung des Truck-Race-Teams

Kögel Wechselbrücken in Hahn-Racing-Design (PresseBox) ( Burtenbach, )
Bereits seit dem Jahr 2012 engagiert sich Kögel an der Seite des Teams Hahn Racing in der FIA European Truck Racing Championship – der höchsten europäischen Klasse des Truck-Rennsports. Rechtzeitig vor der neuen Saison wurde diese erfolgreiche Partnerschaft bis Ende 2022 verlängert. Das Europameisterschaftsteam aus Altensteig vertraut weiterhin auf einen Drehschemelanhänger sowie zwei komplett neue auf die Bedürfnisse des Teams zugeschnittene Wechselbrücken von Kögel. Der Vertragsabschluss über sechs Jahre soll für beide Seiten als Signal des Vertrauens, der Kontinuität und Verlässlichkeit gelten.

Die Wechselbrücken und der Drehschemelanhänger helfen dem Team, die Logistik- und Repräsentationsaufgaben der stressigen Rennsaisons optimal zu meistern. Beide Wechselbrücken sind Spezialbauten, die es so offiziell nicht im Portfolio von Kögel gibt. Eine der Wechselbrücken steht dem Serviceteam als Lager für Ersatzteile zur Verfügung, zudem beherbergt sie einen abgetrennten Büro- beziehungsweise Ruheraum für den Europameister Jochen Hahn. Die zweite Wechselbrücke dient als Transport- und Lagerlösung für den Catering-Bereich.

„Kögel ist für uns ein sehr wichtiger Partner, ohne dessen Unterstützung unser Erfolg nicht mehr möglich wäre“, sagt Jochen Hahn amtierender Europameister und Fahrer des Teams Hahn Racing. „Zudem bieten uns die Kögel Fahrzeuge Annehmlichkeiten, die das ganze Team nicht mehr missen möchte. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit den zwei neuen Wechselbrücken sofort in die neue Saison starten können.“

„Für uns war es gar keine Frage, ob wir den Vertrag mit dem Team Hahn Racing verlängern, sondern nur auf wie viele Jahre“, sagt Petra Adrianowytsch, Geschäftsführerin bei Kögel. „Gerne setzten wir mit dem Sechsjahresvertrag ein Zeichen und stehen auch nach dem Markenwechsel fest hinter und zum Team Hahn Racing. Mit Jochen Hahn haben wir zudem weiterhin einen sympathischen und bodenständigen Markenbotschafter, der unsere Trailer europaweit allen Truck-Fans in einem passenden Umfeld präsentiert.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.