Kögel Trailer-Achse KTA - Standard bei vielen Kögel Aufliegern

Burtenbach, (PresseBox) - .
  • Besonders wartungsfreundlich: clevere Verbindung von Achsrohr und Achslenker, bewährtes Wheelend und Bremse
  • Die einzigartige „doppelte Federung“ sorgt für optimale Fahreigenschaften
Seit Anfang April ist die auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 vorgestellte Kögel Trailer-Achse KTA serienmäßig bei vielen Varianten der Produktfamilien Kögel Cargo, Kögel Lightplus, Kögel Cool – PurFerro quality, Kögel Box und diversen Fahrgestellen verbaut. Das neue integrierte Fahrwerksystem ist das starke Rückgrat dieser Kögel Fahrzeuge. Perfekt auf die Kögel Trailer abgestimmt, verbessert es deren Fahreigenschaften weiter. Das macht die Kögel Trailer nicht nur noch belastbarer, sondern dank hoher Ingenieurskunst an der Achse auch langlebiger. Die Hauptanforderung der Kögel Kunden, nämlich bestmögliche Wartungsfreundlichkeit, wird durch die neue Achse optimal erfüllt. Und damit auch eine höhere Wirtschaftlichkeit.

Die Kögel Trailer-Achse – KTA genannt – verfügt über ein ausgeklügeltes Konzept: Zwei Federbriden sorgen für eine sichere Verklemmung von Lenker und Achse. Das Achsrohr wird durch den Lenker oben und den Achslappen unten umschlossen. Die Formen des Achsbocks, des Achslenkers und des Achsrohrs wurden als Ergebnis der Fahr- und Prüfstandstests und gemäß den neuesten Finite-Elemente-Berechnungsmethoden den dynamischen und statischen Kräften angepasst. Für eine große Reparaturfreundlichkeit lassen sich Achslenker und Achsrohr separat voneinander tauschen. Die Achsrohre sind ohne jegliche Fügestellen aus einem Stück geschmiedet. Das sorgt für einen spannungsfreien Verlauf der Kräfte und für einen zuverlässigen Schutz vor Brüchen. Der Achslenker besteht aus einem hochfesten Federstahl, der ein perfektes Verhältnis aus Federeigenschaften und Festigkeit bietet. Ein Gummimetalllager nimmt bei der KTA sowohl Längs- als auch Querkräfte an der Schnittstelle von Konsole und Lenker auf. Das gewährleistet durch eine optimale Torsionssteifigkeit ein bestmögliches Ansprechverhalten der Federung.

Durch diese in der Branche einzigartige „doppelte Federung" aus einem weichen Gummilager und dem Lenker aus Federstahl verbessern sich die Fahreigenschaften der Kögel Auflieger. Ganz nach dem Motto: „So viel Stabilität wie nötig, so viel Dämpfung wie möglich“. Zudem nimmt das Gummimetalllager Bewegungen und Kräfte aus allen Betriebszuständen verschleißfrei auf, Verschleißscheiben sind nicht nötig. Damit reduzieren sich nicht nur das Gewicht, sondern auch die Kosten für reparatur- und wartungsbedingte Standzeiten. Luftfederbalg und Stoßdämpfer sind ideal an die Kögel Trailer-Achse KTA angepasst. Als Wheelend kommt ein auf dem Markt tausendfach bewährtes und somit auf Herz und Nieren geprüftes System zum Einsatz. Resultat ist ein zuverlässiger und robuster Radkopf. Bei der Bremse handelt es sich um ein auf dem Markt erprobtes und anerkanntes System, das bereits in zigtausend Fahrzeugen hervorragende Dienste leistet. Ein Bremsbelagwechsel ist kinderleicht ohne Spezialwerkzeug möglich. Die Bremsscheiben lassen sich einfach durch Öffnen von Schrauben wechseln – Lagereinstellungen gehen nicht verloren. Es handelt sich dabei um ein geschlossenes Kompaktlager. Die Reibpaarung zwischen der Bremsscheibe und den Bremsbelägen ist optimal aufeinander abgestimmt und garantiert somit eine größtmögliche Bremsleistung und Standzeit.

Das Ergebnis: Die Kögel Achse ist ein wartungsfreundliches, spurtreues und zuverlässiges Achsaggregat. Es schont den gesamten Sattelzug und trägt den hohen Anforderungen der Flotten und Spediteure im Bereich der Total Costs of Ownership Rechnung. Zudem hilft die Kögel Achse dabei, die Life-Cycle Costs zu senken.

Europaweiter Service und Ersatzteile für die neue Achse KTA

Sämtliche Ersatzteile der KTA sind über Kögel Parts, den Online-Ersatzteilkatalog, verfügbar. Zusätzlich zur bequemen Online-Bestellung sind die KTA-Ersatzteile natürlich auch über die europaweiten Service-Partner und Service-Werkstätten erhältlich.

Website Promotion

Kögel Trailer GmbH & Co.KG

Kögel ist einer der führenden Trailerhersteller Europas. Bereits mehr als 500.000 Fahrzeuge hat das Unternehmen seit der Firmengründung 1934 produziert. Mit seinen Nutzfahrzeugen und Lösungen für das Speditions- und Baugewerbe bietet das Unternehmen seit über 80 Jahren ingenieursgeprägte Qualität "made in Germany". Im Mittelpunkt stehen seither die Leidenschaft für den Transport und Innovationen, die nachweislich nachhaltige Mehrwerte für die Spediteure bieten. Der Firmensitz und Hauptproduktionsstandort der Kögel Trailer GmbH & Co. KG ist im bayerischen Burtenbach. Zu Kögel gehören außerdem Werke und Standorte in Neu-Ulm (D), Duingen (D), Chocen (CZ) und in Moskau (RUS).

www.koegel.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.