Stets die Energieverwaltung im Blick:

Knürr AG leistet mit Liebert MPX entscheidenden Beitrag zur Verfügbarkeit und Energieeffizienz kritischer Betriebssysteme

Liebert MPX (PresseBox) ( Arnstorf, )
Mit Liebert MPX bietet die Knürr AG ab sofort eine äußerst reaktionsschnelle und vielseitige Rack-PDU zur Überwachung kritischer IT-Bereiche an.
Die modulare und konfigurierbare Highend-Dosenleiste dient der cleveren und flexiblen Stromversorgung im IT-Umfeld und kann problemlos in Netzwerk- oder Serverracks integriert werden. Dank dieser neuen Technologie können Rechenzentrumsbetreiber optimale Ergebnisse bezüglich des Strommanagements und somit der Energieeffizienz erzielen. Das Prinzip basiert auf der Skalierung der Leistung, die mit einer Remote-Management-Unterstützung zur Verfügung gestellt wird. Die Anwender können dabei ihren Anfangsbedarf konfigurieren und jederzeit an die sich ändernden Bedingungen anpassen. Darüber hinaus ermöglicht Liebert MPX den Verbrauchern ein lokales sowie fernüberwachtes Monitoring. Von einer einzelnen Steckdose bis hin zur kompletten Rack-PDU kann jede Einheit genau kontrolliert werden. Bereits vor dem Eintritt in die kritische Phase werden so auftretende Störungen schnell prognostiziert und unmittelbar behoben. Eine weitere Besonderheit ist, dass sowohl der Stromeingang als auch die Verteilung jederzeit individuell eingestellt werden können. Die IT-Geräte lassen sich mit den im Betrieb austauschbaren Steckdosenmodulen einfach aktualisieren und online darstellen. Liebert MPX bietet aber noch mehr: Bei Stromausfällen werden redundante Geräte abgeschaltet, um so die Verfügbarkeit und Backup-Leistung zu erhöhen. Eine präzise Strommessung von ± 1% für Spannung oder Strom, Umgebungssensoren, ausführliche Alarmmeldungen und der branchenweit breiteste Betriebsbereich von bis zu 55°C sorgen für einen sicheren Überblick in der IT-Landschaft. Daraus ergeben sich nicht nur Kosteneinsparungen, auch die Möglichkeit für einen wirtschaftlicheren und umweltschonenden Betrieb von Serverumgebungen wird gefördert. Eine kontinuierliche Überwachung der Serverumgebung kann zudem die Nutzungslebensdauer der IT-Komponenten deutlich erhöhen. Auch die Handhabung der adaptiven Rack-PDU ist kein Problem, da sämtliche Displays einfach montiert und an die wechselnden Anforderungen des Standorts beliebig angepasst werden können.
Die Experten der Knürr AG gewährleisten eine schnellere und flexiblere Reaktion auf künftige Änderungen im IT Umfeld sowie erhöhte Prozessorleistungen auf geringem Raum. Den Anwendern wird mit Liebert MPX ein Tool zur Verfügung gestellt, das den Betrieb von Rechenzentren deutlich effizienter gestalten kann. Da der Energieverbrauch nach wie vor der größte Kostenfaktor im IT Bereich ist, leisten die Experten für Rechenzentrumsausstattung mit der cleveren Lösung Hilfestellung für die Verbesserung der Energiebilanz.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.