Knorr-Bremse und LB Foster kooperieren bei Spurkranzschmiersystemen

München, (PresseBox) - Knorr-Bremse vertreibt Spurkranzschmiersysteme für Schienenfahrzeuge des USamerikanischen Unternehmens LB Foster. Das Vertriebsabkommen gilt für die DACH-Region sowie für Polen und Südafrika.

„LB Foster bringt bei Spurkranzschmiersystemen jahrzehntelange Erfahrung mit und gehört in Nordamerika und Asien zu den Technologie- und Marktführern“, erläutert Mark Cleobury, Mitglied der Geschäftsführung bei Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge. „Mit unserem engmaschigen Vertriebsnetz sind wir in Mitteleuropa und Südafrika gut aufgestellt, um hier die Marktdurchdringung zu erhöhen.“ John Kasel, Senior Vice President Rail Business bei LB Foster, erläutert: „Mit Knorr-Bremse als Partner können wir die Bedürfnisse unserer Kunden gemeinsam noch besser abdecken und dringen in Märkte vor, von denen wir uns erhebliches Wachstum versprechen.“ Bisher hatte LB Foster seine Spurkranzschmiersysteme in Mitteleuropa und Südafrika vor allem dezentral über lokale Händler abgewickelt.

Die Partnerschaft ist bereits bei einem ersten Großprojekt erfolgreich. Aktuell rüsten die beiden Unternehmen 240 TRAXX-Lokomotiven von Bombardier Transportation für den südafrikanischen Betreiber Transnet Freight Rail (TFR) mit Spurkranzschmiersystemen und Schmierstiften aus. Knorr-Bremse ist an dem Auftrag mit der Entwicklung und Lieferung der Bremssysteme beteiligt. Spurkranzschmiersysteme gehören im modernen Schienenverkehr zum Standard. Auf Radrücken und Spurkranz aufgebracht minimieren die Schmierstifte gezielt den Verschleiß. So vergrößern die Systeme den Abstand zur nächsten Nachprofilierung und verlängern die Laufzeiten der Räder.

Mit der Liefer- und Vertriebsvereinbarung kann Knorr-Bremse jetzt zusätzlich zum bestehenden Produktportfolio erprobte Spurkranzschmiersysteme sowie die dazugehörigen feststoffbasierten Schmierstifte und Dienstleistungen anbieten; LB Foster kann seine Produkte nun gezielter in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Polen und Südafrika vertreiben.

Website Promotion

Knorr-Bremse AG

Knorr-Bremse ist der führende Hersteller von Bremssystemen und Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge mit rund 5,5 Mrd. Euro Umsatz im Jahr 2016. Circa 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 30 Ländern entwickeln, fertigen und betreuen Brems-, Einstiegs-, Steuerungs- und Energieversorgungssysteme, Klimaanlagen, Assistenzsysteme und Leittechnik sowie Lenksysteme und Lösungen für die Antriebs- und Getriebesteuerung. Als technologischer Schrittmacher leistet das Unternehmen schon seit 1905 mit seinen Produkten einen maßgeblichen Beitrag zur Sicherheit auf Schiene und Straße. Mehr als eine Milliarde Menschen weltweit vertrauen Tag für Tag den Systemen von Knorr-Bremse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.