Kontinuierliche Innovationskraft

KNIPEX gewinnt zum zweiten Mal in Folge den EISEN Award für Innovation

Der KNIPEX TubiX® Rohrabschneider schneidet schnell und zuverlässig Kupfer- Messing und Edelstahlrohre
(PresseBox) ( Köln / Wuppertal, )
Auf der Preisverleihung des renommierten EISEN Awards, dem wichtigsten Preis der Hartwarenbranche, durfte KNIPEX bereits zum zweiten Mal in Folge den Innovationspreis in der Kategorie Werkzeuge, Handwerkzeuge, Elektrowerkzeuge und Zubehör bejubeln. Damit verteidigt der Zangenhersteller den Titel, der alle zwei Jahre von einer hochkarätigen Jury aus Presse, Handel, Forschung, Handwerk und Design, verliehen wird.

Mit dem EISEN Award 2020 ausgezeichnet wurde der erst im Mai erschiene KNIPEX TubiX® Rohrabschneider als innovativstes Produkt der Branche. „Der Preisträger hat ein klassisches Produkt neu gedacht und eine gelungene Mischung zwischen Innovation, Technik, Funktionalität und Design zusammengestellt“, attestierte Design Experte Matthias Schönherr von der Bergischen Universität Wuppertal. Der 180 Millimeter lange KNIPEX TubiX® Rohrabschneider erleichtert den Arbeitsalltag enorm. Durch seine neuartige QuickLock-Einhandschnellverstellung lässt sich der KNIPEX TubiX® mit nur einer Hand exakt an der gewünschten Stelle positionieren. Dank hochwertiger Nadellager im Schneidrad und in den Führungsrollen schneidet er Kupfer-, Messing- und Edelstahlrohre mit einer Wandstärke bis zwei Millimeter und einem Durchmesser von sechs bis 35 Millimeter (1/4" - 1 3/8") besonders leicht. Ein integrierter Entgrater perfektioniert das handliche Werkzeug.

„Wir sind sehr glücklich den Award erneut gewonnen zu haben. Der EISEN ist einer der wichtigsten Awards, den man für Innovationen in der Handwerksindustrie bekommen kann. Es ist toll für so ein Produkt ausgezeichnet zu werden, wenn man so viel Arbeit hineingesteckt hat“, erklärt Produkt Manager Nicolas Boden nach der Verleihung. Mit dem erneuten Gewinn des EISEN zeigt KNIPEX seine kontinuierliche Innovationskraft, die auch in Zukunft ein fester Bestandteil des Leitbildes vom Zangenhersteller ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.